Terrorverlag > Blog > :GOLGATHA: > The Horns of Joy

Band Filter

:GOLGATHA: - The Horns of Joy

VN:F [1.9.22_1171]
Golgatha-The-Horns-Of-Joy.jpg
Artist :GOLGATHA:
Title The Horns of Joy
Homepage :GOLGATHA:
Label TRISOL
Veröffentlichung 12.07.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.9/10 (11 Bewertungen)

Nachdem die letzten beiden Veröffentlichungen Kollaborationen mit DAWN & DUSK ENTWINED und BIRTHE KLEMENTOWSKI waren, liefern :GOLGATHA: mit „The Horns of Joy“ nach vier Jahren wieder ein komplett „eigenes“ Album ab. Wie schon zuvor SIEBEN, PILORI, OSTARA, SPIRITUAL FRONT und ROME ist auch die deutsche Formation zum“Major“-Label Trisol abgewandert. Aber entgegen aller Kommerzialisierungsbefürchtungen liegt hier das beste Album von :GOLGATHA: vor.

„The Horns of Joy“ fesselt von der ersten bis zur letzten Minute. Ihrem abwechslungsreichen Mix aus Neofolk, Martial, einem Hauch Industrial und orientalischen Einflüssen sind sie treu geblieben, haben aber qualitativ ein ganz neues Level erreicht. Die 13 Songs über Nihilismus und seine Überwindung lassen keinen Anspieltipp zu: Einfach jedes Stück ist meisterhaft und perfekt arrangiert. Auf das Album haben es auch zwei Coverversionen geschafft. Der PINK FLOYD-Klassiker „The Dogs of War“ bekommt hier mit Hilfe von David Sabre von DAWN & DUSK ENTWINED ein neues martialisches Gewand. Und der GITANE DEMONE-Song „The Sound of War“ wird dank Dev von WHILE ANGELS WATCH zu einem klassischen Neofolk-Stück. „The Iron Rose“ könnte auch ein 20 Jahre altes Stück aus der Feder von Douglas Pearce sein, während Titel wie „Enchantment“ oder „Fertility“ an DEAD CAN DANCE erinnern. Dennoch erkennt man in jedem Stück :GOLGATHA:. Rituell, hypnotisch, bombastisch, einfach gelungen.

„The Horns of Joy“ ist eine absolute Bereicherung jeder Neofolk-Sammlung. Und wir müssen uns langsam daran gewöhnen, dass Neofolk immer beliebter wird und die „Stars der Szene“ immer häufiger zu grösseren Plattenfirmen wechseln, Naja, solange die Musiker auch was davon haben und die Musik nicht darunter leidet, soll es mir Recht sein. Absolute Kaufempfehlung für eines der besten Alben des Jahres. Die reguläre Scheibe erscheint im „schlichten“ Digipak. Zusätzlich gibt (gab) es auch eine Sammleredition mit exklusivem T-Shirt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Golgatha 'The Horns of Joy' Tracklist
1. Enchantment Button MP3 bestellen
2. Fertility
3. The Iron Rose
4. The Horns Of Joy Button MP3 bestellen
5. Hymn For The Fallen One Button MP3 bestellen
6. The Dogs Of War
7. The Sound Of War
8. Hammer Or Anvil
9. Body Of Wind
10. Nihil Button MP3 bestellen
11. Rising Button MP3 bestellen
12. Dukha Button MP3 bestellen
13. Death In Honour Button MP3 bestellen
Golgatha 'The Horns of Joy' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 20,96 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,50 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
:GOLGATHA: - Weitere Rezensionen

Mehr zu :GOLGATHA: