Terrorverlag > Blog > GRENOUER > Try

Band Filter

GRENOUER - Try

VN:F [1.9.22_1171]
Grenouer-Try.jpg
Artist GRENOUER
Title Try
Homepage GRENOUER
Label DF MUSIC ORGANISATION
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (4 Bewertungen)

MESHUGGAH! Das ist das Allererste, was einem bei den ersten Takten der neuen Mini von den russischen Tech-Deaththrashern GRENOUER einfällt. Und zwar eins-zu-eins! Die Herren sind genauso fit, wie die großen Vorbilder. 1992 noch als lupenreine brutal Death Metal-Kapelle gestartet, wurde man immer technischer im Laufe der Jahre. 4 Alben gibt es immerhin auch schon, alle auf dem russischen Markt veröffentlicht. Aber die sollten im Zuge der neuen Mini-CD “Tyr” auch vermehrt hier im Westen auftauchen nun. Denn Songs wie der Opener “Devil´s Eye” oder das mit einigen melodischen Vocals versehene “A Passage in the Sky” stehen MESHUGGAH in nichts nach, eher im Gegenteil! Denn hier werden wenigstens noch richtige Songs verfasst! Natürlich mit etwas mehr Death Metal im Sound.

Aufgenommen wurde immerhin in Finnland unter der Leitung von CHILDREN OF BODOM-Producer Anssi Kippo. Knallen also amtlich fett die 6 Songs. Auch das Booklet ist üppig und schick aufgemacht und die CD kommt in einem Pappschuber daher! Für Fans extrem technischen Death/T hrash Metals spricht also nichts dagegen, sich diese hervorragenden 21 Minuten Ost-Musik zuzulegen! Obendrauf gibt es noch einen feinen Multimediapart.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

GRENOUER - Weitere Rezensionen

Mehr zu GRENOUER