Terrorverlag > Blog > GRIND INC. > Executed

Band Filter

GRIND INC. - Executed

VN:F [1.9.22_1171]
Grind-Inc-Executed.jpg
Artist GRIND INC.
Title Executed
Homepage GRIND INC.
Label MORBID RECORDS
Veröffentlichung 12.05.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Mmh, eine Kapelle mit so einem Namen, deren Platte bei diesem Label rauskommt… Ihr dürft einmal raten, was für eine Mucke einen da erwartet. Rüschtig, Death/ Grind voll auf die 12! Dabei nehmen sich die Krefelder die Großmeister CANNIBAL CORPSE zum Beispiel und brettern gleich beim Titelstück richtig in die vollen. Klar, die Klasse der Amis zu erreichen ist eigentlich kaum möglich, doch der Fünfer macht seine Sache richtig gut. Die Riffs sägen wie die Hölle, der Drummer Adriano holzt, was die Felle hergeben, und beide Sänger gurgeln schön fies durch den Staubsauger.

Auch wenn die Songs genre-typisch nur selten über 3 Min. und meist sogar unter 2 Min. Spielzeit liegen, prügeln GRIND INC. erfreulicherweise nicht die kompletten 35 Min. in einem durch, sondern fügen immer wieder schön schleppende Riff-Monster ein (“Non-Existence”, “Defining the Art of pure Brutality”) und sind sich auch nicht zu schade mal ordentlich die Groove-Keule auszupacken (“Intense Zombie Butchery”), wobei auch hier natürlich nicht vergessen wird, das Gaspedal zwischendurch mal bis zum Anschlag durchzutreten. Als Gegenpart gibt es dann die Grind-typischen Nummern, die innerhalb von nicht mal einer Minute alles in Grund und Boden ballern (” 40 Incisions”, “What to Fuck?”), wobei selbst bei den Highspeed-Passagen ein gewisser Rock `n` Roll-Faktor spürbar ist. Was bei diesem Genre immer eine große Rolle spielt, ist der Sound. Ist der bei so einem Gebretter nicht ordentlich, klingt die gesamte Scheibe wie Matsch. Doch auch, wenn “Executed” nicht die absolute Knaller-Produktion bereithält, kommen alle Stücke doch relativ amtlich und differenziert durch die Speaker, was vor allem dem Gitarrensound gut steht.

Ein doch sehr gelungenes Debüt der Krefelder auf Morbid Records, und man kann den Jungs nur wünschen, dass sie es demnächst mal auf eine Tour mit großen Krachmachern schaffen, denn dort würden sie gewiss eine ganze Reihe neuer Anhänger finden.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Grind Inc. 'Executed' Tracklist
1. Executed
2. Non-existence
3. Defining the art of pure brutality
4. Intense zombie butchery
5. 40 incisions
6. Obsession
7. Murder & slaughter repeat
8. Overkill infernalized
9. Splattered in Virgina
10. Beware of god
11. Kill for this peace
12. Forever blood
13. Forced to eat their guts while dying
14. What to fuck?
15. Forced to consume Button MP3 bestellen
16. The skin that makes us forget
Grind Inc. 'Executed' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 8,92 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,61 Online bestellen
GRIND INC. - Weitere Rezensionen

Mehr zu GRIND INC.