Terrorverlag > Blog > HAUJOBB > Homes & Gardens 2.0

Band Filter

HAUJOBB - Homes & Gardens 2.0

VN:F [1.9.22_1171]
Haujobb-Homes-Gardens-20.jpg
Artist HAUJOBB
Title Homes & Gardens 2.0
Homepage HAUJOBB
Label DEPENDENT
Veröffentlichung 23.06.2009
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
2.8/10 (106 Bewertungen)

Es gibt Legenden, die brauchen gar nicht mehr vorgestellt zu werden. In unserer schnelllebigen Zeit möchte ich aber den Werdegang von HAUJOBB trotzdem noch einmal in Erinnerung rufen, da es ja vielleicht doch noch Leute gibt, die von dem Projekt nie etwas gehört haben. Das Projekt wurde 1993 von Daniel Myer (DESTROID), Dejan Samardzic und Björn Jünemann in Bielefeld gegründet. Beeinflusst von Bands wie FRONT 242 oder SKINNY PUPPY und geprägt von Filmen wie „Alien“ und „Blade Runner“ schaffte man es rasch mit einem umjubelten Demotape bei dem damals aufstrebenden OFF BEAT–Label unterzukommen. Bald folgte dann die Fertigstellung des ersten, nun wiederveröffentlichten Albums „Homes & Gardens“, das mit dem Titeltrack nicht nur einen absoluten Clubsmasher im Gepäck hatte. Es folgten weitere Alben und Tourneen, die nicht nur auf Europa beschränkt waren. Nach dem Fortgang von Björn Jünemann veränderte sich auch der Sound der Band, wurde aber nicht weniger enthusiastisch aufgenommen. Erst bei späteren Alben lies das Interesse des Publikums zu Unrecht nach. Im Herzen der Fans werden HAUJOBB jedoch für immer einen Platz besetzen!

Das Album besticht durch druckvollen Sound und treibende Beats („Maternal Instinct“, „Final Race“, „Tame“), seine sphärisch, geheimnisvollen Klänge und Flächen („Haujobb’s State“, „Kilo-Cycle Respirator“, „The Flood“ und „Mediaeval“) plus Elektrohymnen à la „Yearning“ und „Slugbait“. Mit dem Singlehit „Eye over you“ gibt es auch einen sehr groovigen Elektrotrack auf dem Longplayer. Das Titelstück präsentiert sich ebenfalls sehr sphärisch, düster und transportiert perfekt elektronische Kälte. Mit „Skull Fission XXX“ lernen die Hörer auch eine melancholische, nicht minder düstere Seite des Projektes kennen. Die limitierte Version enthält eine zusätzliche CD-Single mit 4 weiteren Tracks, darunter 3 Neubearbeitungen.

Glückwunsch an Dependent für diese gelungene Wiederbelebung eines alten Klassikers. Dem Hörer werden nicht nur kräftige Elektroperlen präsentiert, sondern gleichzeitig auch ein Stück EBM-Geschichte näher gebracht. Jeder Elektrofreund kann hier bedenkenlos zugreifen. Bleibt nur zu hoffen, dass man nun HAUJOBB auch wieder öfter in den Diskos hören kann und mit solchen Veröffentlichungen endlich die lange fällige Verdrängung des Fäkalelektros, der heute leider die Clubs dominiert, beschleunigt wird.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Haujobb 'Homes & Gardens 2.0' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 7,40 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 6,26 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
HAUJOBB - Weitere Rezensionen

Mehr zu HAUJOBB