Terrorverlag > Blog > HAUJOBB > New World March (2-CD)

Band Filter

HAUJOBB - New World March (2-CD)

VN:F [1.9.22_1171]
Haujobb-New-World-March.jpg
Artist HAUJOBB
Title New World March (2-CD)
Homepage HAUJOBB
Label ZWEIECK RECORDINGS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.2/10 (113 Bewertungen)

Bis auf einige wenige Konzerte, u.a. auf dem Amphi 2007, lag HAUJOBB, zumindest was die Studioarbeit betraf, seit 2003 auf Eis. Nach der Singleauskopplung “Dead Market” folgt nun der “New World March”. Da nur unwesentlich teurer, kaufte ich mir die Premium-Edition, die ebenfalls das komplette Album in Remixversionen befreundeter Künstler enthält. Nicht nur weil das Artwork für einen “Urban Exploration”-Fan wie mich der reinste Genuss ist, war dies die richtige Entscheidung.

Auch wenn HAUJOBB mit ihrem neuesten Output beweisen, dass sie immer noch zu den innovativsten und kreativsten Soundtüftlern der Szene zählen, wirkten die Originalversionen größtenteils austauschbar für mich. Zu sehr orientieren sie sich meines Erachtens an Daniels Projekt DESTROID, alles wirkt irgendwie weichgespült und poppig, irgendwie fehlt der Biss. Sicher, alle Tracks haben unglaublich viel Tiefgang und präsentieren sich einfallsreich, doch außer bei den wirklich grandiosen und phänomenalen “Little World” und “Machine Drum” kommt die Genialität früherer HAUJOBB-Meisterwerke zu selten zum Vorschein. Ganz anders die Interpretationen auf dem Remixalbum, sei es die schwermütige “Crossfire“-Bearbeitung von DRAFT, die ebenso wie der Mix von “Lost” mit Breakbeatelementen spielt, oder die beiden schwermütigen und reduzierten Versionen von “Little World”/ “Membrane”, hier tobt das volle musikalische Leben. Auch “Machine Drum” baut eine noch kraftvollere Atmosphäre als das Original auf.

Insgesamt präsentiert sich “New World March” ambivalent, ein zweifellos gutes „Original“, das allerdings auch ohne weiteres unter dem Banner DESTROID hätte veröffentlicht werden können, und eine Remix-Scheibe, die alles aufbietet, was man von den „klassischen“ HAUJOBB kennt bzw. erwartet.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

HAUJOBB - Weitere Rezensionen

Mehr zu HAUJOBB