Terrorverlag > Blog > HAVING THIN MOONSHINE > s/t

Band Filter

HAVING THIN MOONSHINE - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Having-Thin-Moonshine-Having-Thin-Moonshine.jpg
Artist HAVING THIN MOONSHINE
Title s/t
Homepage HAVING THIN MOONSHINE
Label ARK RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

HAVING THIN MOONSHINE ist ein Musikprojekt aus Venedig. Nach der Gründung im Jahre 2006 veröffentlichte das Trio ein Demo und legt nun auf Ark Records das Debütalbum ins Regal. Das italienische Label ist nicht so bekannt, wie es sein sollte, denn mit seinen bisher 16 Veröffentlichungen seit Gründung im Jahre 2003 hat es immer wieder ein Händchen für gute neoklassische und folkige Musik bewiesen. So war ich auch auf das vorliegende Album gespannt.

Überraschend kraftvoll beginnt das erste Lied, erinnert ein wenig an alte Batcave Musik. So geht es auch weiter, treibende Stücke wechseln sich mit etwas ruhigeren ab. Die Gitarre und der markante Gesang der Frontfrau Ally, der ein wenig an Siouxsie von SIOUXSIE AND THE BANSHEES erinnert, sind die markanten Elemente der Musik. Warum diese Band dann aber auf Ark Records? Ganz einfach, die Gitarre kommt ganz ohne Strom aus. Zum Neofolk wird die Musik damit aber noch lange nicht, zu kurz und „unselbstständig“ sind die entsprechenden Elemente. HAVING THIN MOONSHINE erschaffen so eine Mischung aus Batcave, New Wave und Folk, was teilweise ganz interessant, mitunter aber auch etwas überladen und nervig klingt. Aber die Idee ist gut, und einige schöne Songs sind dabei auch schon herausgekommen. Wenn die Venezianer daran noch etwas feilen, Überflüssiges weglassen und etwas mehr Abwechslung einbringen, dann könnten kommende Werke großes Potenzial haben.

Die erste Edition des Albums erscheint im Digipack und ist auf 600 Exemplare begrenzt. Wer oben genannte Musikstile mag, der sollte eine Hörprobe nicht scheuen und kommt vielleicht auf den Geschmack.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu HAVING THIN MOONSHINE