Terrorverlag > Blog > HENKE > Vom A zum F

Band Filter

HENKE - Vom A zum F

VN:F [1.9.22_1171]
Henke-Vom-A-Zum-F.jpg
Artist HENKE
Title Vom A zum F
Homepage HENKE
Label OBLIVION/ SPV
Veröffentlichung 25.02.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.5/10 (11 Bewertungen)

“Zeit betäubt mich, wischt die Tränen weg… ” ,”Tief stürzt man, wenn man keinen Halt hat…“, “Wie gerne möchte ich schreien, doch bleib’ ich stumm, ich weiß, Menschen gehen irgendwann” – diese tiefgreifenden Textzeilen kommen einem doch auf irgendeine Art und Weise bekannt vor – es handelt sich hier natürlich um HENKE. Genauer gesagt Oswald Henke, ein Herr, der durch Projekte wie ERBLAST, ARTWORK, ZEITGEIST, FETISCH:MENSCH und vor allem GOETHES ERBEN in der dunklen Szene bekannt geworden ist. Aber Herr Henke ist 2011 nicht allein, unterstützt wird er von einer Band, die aus weiteren 4 Mitgliedern besteht: Hanna Log (Stimme, Piano), Tom Bola (Bass, Keyboards), Benjamin Küfner (Drums) und Stefan Söllner (Guitars).

Jetzt startet der gute Oswald mit der EP “Vom A zum F” nach längerer Zeit endlich wieder durch. Die Veröffentlichung bietet 5 Songs, wobei es sich bei dem letzten um einen Remix und bei “Spuren Im Schnee” um eine Neuinterpretation eines Titels von GOETHES ERBEN handelt. Die Platte beginnt mit dem Titeltrack – eine anfangs sehr überraschende Nummer, verglichen mit der musikalischen Vergangenheit des Protagonisten, da die Nummer viele rockige Elemente enthält und somit eine völlig neue Seite von Oswald Henke zeigt. Die Texte wirken sehr tiefgründig, also genau das, was man als Erben-Fan erwarten kann… Die Themen Tod & Trauer spielen bei diesem Stück eine große Rolle. Meiner Meinung nach ein gelungener Einstieg, der von den Fans sicherlich gut aufgenommen werden wird, bleibt definitiv im Ohr. Als große Überraschung folgt dann im Anschluss ein Track namens “Das” – eigentlich traute ich in diesem Moment meinen Ohren nicht so recht, denn dieses Kleinod klingt durch und durch fröhlich. Die Keyboards gestalten das Ganze sehr melodisch, tanzbar, ja fast optimistisch. Ungewöhnlicher Song von Henke, aber trotzdem gut. Nach diesem fröhlichen Titel dann der Kontrast: “Blind” – ein sehr nachdenkliches Stück, das den Hörer sofort in seinen Bann zieht und die Skip-Taste augenblicklich obsolet macht. Die Lyrics fesseln… Leere, Einsamkeit .. sehr emotional und nichts für zarte Gemüter. Nun folgt mein absoluter Favorit dieser kleinen Überraschungssingle: “Spuren Im Schnee”. Bei GOETHES ERBEN-Fans müsste dieser Name sofort Alarm auslösen, denn er ist bereits bestens bekannt (das Original stammt aus dem Jahre 1994) und wurde nun neu interpretiert. Die fast mittelalterliche Stimmung und die Melancholie dieses Stückes sind wirklich einzigartig und somit hat das Sprichwort “Das Beste kommt zum Schluss!” in diesem Falle Recht. Abschließend bietet HENKE dann noch einen von Fil Groth (QNTAL) erstellten “Vom A zum F”-Remix an. Dieser ist sehr industriell gehalten, wobei ich der Ansicht bin, dass das Original bei weitem besser gelungen ist.

HENKEs EP hat mich ganz und gar nicht enttäuscht, im Gegenteil – die Vorfreude auf den Langspieler ist nun noch größer und der Gedanke, die “Seelenfütterung” bald in den Händen halten zu können und ein Konzert der HENKE-Tour zu besuchen, ist durch nichts mehr zu erschüttern.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Henke 'Vom A zum F' Tracklist
1. Vom A Zum F Button MP3 bestellen
2. Das Button MP3 bestellen
3. Blind Button MP3 bestellen
4. Spuren Im Schnee Button MP3 bestellen
5. Vom A Zum F (Fil Mix) Button MP3 bestellen
Henke 'Vom A zum F' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,98 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,98 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
HENKE - Weitere Rezensionen

Mehr zu HENKE