Terrorverlag > Blog > HYDE > Faith

Band Filter

HYDE - Faith

VN:F [1.9.22_1171]
Hyde-Faith.jpg
Artist HYDE
Title Faith
Homepage HYDE
Label GAN-SHIN RECORDS
Veröffentlichung 08.09.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Angefangen hat HYDE als Sänger der japanischen „Rockgötter“ L’ARC EN CIEL; nach zehn Jahren Bandgeschichte begann der Herr jedoch, seine eigenen musikalischen Ideen in die Realität umzusetzen. Inzwischen ist er mit „Faith“ beim dritten Album angekommen. Während das Debüt „Roentgen“ 2002 eher ruhige, melodiöse Songs enthielt und der 2003er Nachfolger „666“ relativ rockig war (das alles laut Pressetext), widmet er sich mit seiner aktuellen Veröffentlichung religiösen und Antikriegsthemen.

Diese Themen werden in ein westliches Rockgewand verpackt, von fernöstlichem Brimborium fehlt weit und breit jede Spur. Stattdessen startet „Jesus Christ“ stilistisch irgendwo zwischen QUEENS OF THE STONEAGE und den RED HOT CHILLI PEPPERS, gewürzt mit einer Idee Stadion Rock. Diese Idee wird bei „Countdown“ weiterverfolgt und ausgebaut. Straighter Rock ist das Programm von „Made in Heaven“. Wenn man die Vocals hört, mag man kaum glauben, dass das kleine Jüngelchen eine so fette Stimme haben kann. Ebenso unglaublich wie der Umstand, dass Mr. Hideto Takarai bereits 37 Lenze zählt. Diese kleinen Asiaten wirken doch häufig ebenso geschlechts- wie alterslos. Zu meinen Favoriten zählt „I Can feel“, das sehr facettenreich und voll kühler Eleganz ist. Ein wenig zu pathetisch ist „Seasons Call“ ausgefallen, diesen kleinen Mangel macht der Titelsong „Faith“ locker wieder wett. Richtig zur Sache geht es mit dem leicht psychedelisch angehauchten „Dolly“, bei dem die Gitarren eine sehr deutliche Sprache sprechen. Was wäre ein gutes Rockalbum ohne eine gefühlvolle Ballade? „Perfect Moment“ ist ein wirklich gelungenes Stück! „Mission“ überzeugt mit filigranem Gitarrenspiel, dafür gibt es zum Schluss mit „It’s Sad“ noch mal volle Breitseite.

HYDE hat sicherlich das Rad nicht neu erfunden, aber für 45 Minuten erdigen Rock hat sein Ideenreichtum allemal gereicht. Übrigens ist der Japaner auch vor der Kamera aktiv und hat in seinem Heimatland 2003 und 2004 zwei Filme gedreht. Außerdem zeichnet er auch für die Titelmelodie des Filmes „Nana“ verantwortlich. Ein Multitalent also, seien wir gespannt, was wir noch von ihm hören.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Hyde 'Faith' Tracklist
1. Jesus Christ
2. Countdown
3. Made In Heaven Button MP3 bestellen
4. I Can Feel Button MP3 bestellen
5. Season's Call Button MP3 bestellen
6. Faith
7. Dolly Button MP3 bestellen
8. Perfect Moment Button MP3 bestellen
9. Mission Button MP3 bestellen
10. It's Sad Button MP3 bestellen
Hyde 'Faith' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,29 Online bestellen

Mehr zu HYDE