Terrorverlag > Blog > IKON > Psychic Vampire

Band Filter

IKON - Psychic Vampire

VN:F [1.9.22_1171]
Ikon-Psychic-Vampire.jpg
Artist IKON
Title Psychic Vampire
Homepage IKON
Label EQUINOXE RECORDS
Veröffentlichung 14.03.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Lang hat man nichts gehört von IKON, Aushängeschild der australischen Independentszene, doch nun melden sie sich 4 Jahre nach ihrem Album „On the Edge of forever“ zurück. Und das mit einer EP, die mit 11 Tracks und fast 45 Minuten Laufzeit fetter kaum ausfallen könnte. Dabei handelt es sich um die mit einigen Stücken aufgepäppelte europäische Version des in Australien bereits länger erhältlichen Releases.

Das Titelstück „Psychic Vampire“ ist gleich ein Wave-Leckerbissen, Chris Mc Carters warmer Gesang auf einem Elektroteppich mit treibendem Drumming. „I never wanted you“ avanciert sofort nach dem ersten Hören zu meinem absoluten Favoriten, ein schlichter aber absolut eingängiger Refrain mit sägender Gitarre, den ich nun als Ohrwurm mit mir rumschleppe. „Crucified“ kommt mit dunklen Gitarrenriffs und Glockenspiel schön melancholisch daher, ebenso „As fate decrees“. „The garden of lost“ zieht dann mit knackigem Bass das Tempo wieder an., „Evil Way“ ist soagr fast schon rockig. Auch die restlichen Stücke sind unaufdringlich und eingängig, eine Gitarren-Dark-Wave-Rock-Mixtur. „Purgatory“, das vorletzte Stück ist eine Soundcollage – „Wird der Mann jetzt von Dinosauriern gefressen?“ fragte mein Sohn – ich lasse das mal unkommentiert stehen. Der am Ende angesiedelte Angelspit Remix von „Psychic Vampire“ findet dann nicht so meinen Gefallen, zu viel Elektrogefrickel, McCarters Stimme durchgehend verzerrt und reduziert auf die Worte „Psychic Vampire“, dazu weibliches Wispern und Stöhnen (wohl die Dame vom Cover), das auch nach 4 Minuten keinen Höhepunkt findet.

Wer sich bei einer Mischung aus THE MISSION und – ähem – HIM nicht gleich den Finger in den Hals stecken muss, sollte hier auf jeden Fall mal ein Ohr riskieren. Und da abgesehen vom Titelsong sämtliche Songs exklusiv nur auf dieser EP und nicht auf dem im Mai erscheinenden Album „Detroying the world to save it“ zu finden sind, kann man bei diesem Preis-Leistungsverhältnis beherzt zugreifen. Live sind die 3 Australier dann Mitte Mai auf dem WGT in Leipzig zu hören.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Ikon 'Psychic Vampire' Tracklist
1. Psychic vampire
2. I never wanted you
3. Blue murder
4. Crucified
5. As fate decrees
6. The garden of the lost Button MP3 bestellen
7. A heartless soul
8. Purgatory
Ikon 'Psychic Vampire' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
IKON - Weitere Rezensionen

Mehr zu IKON