Terrorverlag > Blog > ILL NIÑO > One Nation Underground

Band Filter

ILL NIÑO - One Nation Underground

VN:F [1.9.22_1171]
Ill-Nino-One-Nation-Underground.jpg
Artist ILL NIÑO
Title One Nation Underground
Homepage ILL NIÑO
Label ROADRUNNER
Veröffentlichung 02.03.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Man, was bringt dieses Label derzeit für Schwerkaliber an den Start. So kommen/ kamen im Spätsommer neue Langrillen u.a. von OBITUARY, CHIMAIRA und SOULFLY in die Läden. Und letztere sind auch gleich ein gutes Stichwort. Denn kurz vor dem Release von “Dark Ages” veröffentlichen die “geliebten” Labelmates ILL NINO ihr drittes Machwerk. Nach dem großen Erfolg der Vorgänger darf man gespannt sein, was die Latinos nun zu bieten haben.

Und gleich beim Opener “This is War” wird deutlich, dass auch die Südamerikaner dem derzeitigen Trend nach härter werdenden Sounds frönen. So preschen nach dem kurzen Latin-Intro für NuMetal-Verhältnisse sehr metallische, fast 80er Thrash-Riffs voran, sehr aggressive Vocals setzen ein, die Riffs werden abgehackter und ein fetter Mosh-Hüpf-Rhythmus bringt einen gleich zum Mitnicken. Dabei klingen die Gitarren auf der ganzen Scheibe aber etwas dünn und verfügen bei weitem nicht die Durchschlagskraft einer vergleichbaren Band auf dem gleichen Label. Was bei IN natürlich nicht fehlen darf, ist der melodische cleane Refrain und die kurze ruhige Passage mit südamerikanischer Sound-Untermalung. Ähnlich heftig geht es auch beim zweiten Song “My Resurrection” zu. Fiese Riffs, Moshparts, deftige Breaks und mächtig angepisst klingende Vocals beherrschen hier das Feld. Dabei wird allerdings doch das ein oder andere Mal deutlich, dass Cristian Machado einfach nicht so ein Organ, wie z.B. ein Cavalera oder ein Flynn besitzt. Der Gesang kommt zwar gut brutal und vor allem aggressiver als je zuvor, dennoch fehlt bei den krassen Shouts und Growls einfach die letzte Durschlagskraft. Dafür sitzen die cleanen Passagen optimal wie eh und je. Besonders zu bemerken ist dies bei der ersten Single “What you deserve”, welche fast durchweg mit cleanem und sehr melodischem Gesang daher kommt. Den Refrain dürfte man sogar schon fast als poppig bezeichnen. Auf jeden Fall Disco- und MTVIVA-kompatibel.

So zeigen sich auf “One Nation Underground” zwei Seiten der Band. Da sind zum einen die deutlich erhöhten Metalanteile, z.B. “This is War”, “My Resurrection” und das etwas MACHINE HEAD-lastige “Violent Saint”. Dagegen stehen u.a. bei “What you deserve”, “All I ask for” und “Everything beautiful” sehr melodische Klänge im Vordergrund, bei denen auch verstärkt der Latino-Sound zum Einsatz kommt. Die fast optimale Fusion dieser beiden Stilrichtungen ist mit “Turns to Gray” gelungen. Und bei diesem Track hat man sich noch Verstärkung ins Studio gehört. So kann es nur eine Person geben, die dermaßen brutal Wörter wie “Sacrifice! Give me Life” shouten kann: Mr. Jamey Jasta himself! So versucht zwar Machado wieder brutal zu singen, doch da kann man gegen Jamey nur verlieren. Der Junge brüllt einfach alles und jeden in Grund und Boden. Doch CM kontert mit einem wirklich gelungenen cleanen Refrain. Top! Und plötzlich schreddern die Gitarren auch energischer… mhm, warum nicht gleich so?? Somit ist dieser Track ganz klar das Highlight einer wirklich guten Scheibe, die einerseits etwas mehr nach vorne geht, aber ausreichend “alte Rezepturen” nutzt, um die NuMetal-Kiddies mit der generell etwas aggressiveren Ausrichtung nicht komplett zu verschrecken.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Ill Nino 'One Nation Underground' Tracklist
1. This Is War
2. My Resurrection
3. What You Deserve
4. Turns To Gray
5. De La Vida
6. La Liberacion Of Our Awakening
7. All I Ask For
8. Corazon Of Mine
9. Everything Beautiful
10. In This Moment
11. My Pleasant Torture
12. Barely Breathing
13. Violent Saint
Ill Nino 'One Nation Underground' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,68 Online bestellen
ILL NIÑO - Weitere Rezensionen

Mehr zu ILL NIÑO