Terrorverlag > Blog > IMPALED NAZARENE > All that you fear

Band Filter

IMPALED NAZARENE - All that you fear

VN:F [1.9.22_1171]
Impaled_Nazarene.jpg
Artist IMPALED NAZARENE
Title All that you fear
Homepage IMPALED NAZARENE
Label OSMOSE PRODUCTIONS
Veröffentlichung 26.06.2013
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (2 Bewertungen)

Von wegen man kann nicht alles haben! Nach dem auf ein Ubermass an Rock n Roll zurückzuführenden Tod von Gitarist Teemu Raimoranta muss es für die übriggebliebenen, nach eigenen Angaben „normalen“ Mitgliedern von IMPALED NAZARENE schwer gewesen sein, wieder dort anzusetzen, wo man aufgehört hatte, doch aus den von ihnen selbst besungenen Tiefen der Hölle tauchen sie mit einem Werk auf, dass nicht nur ihren Status als eine der wichtigsten und wertvollsten Death-Metal Bands zementiert, sondern mit einer stilistischen Bandbreite aufwartet, die den durchschnittlichen Bravo-Sampler verblassen lässt.

Offensichtlich war der Entstehungsprozess von „All that you fear“ dann doch nicht so quälend und langwierig, wie man sich das vielleicht vorgestellt hätte. Nicht nur wurde mit dem ehemaligen ANTIDOTE Saitenzauberer Tuomio Luohio ein mehr als adäquater Ersatz gefunden, sondern die erschwerten Ausgangsbedingungen motivierten auch noch die gesamte Band dazu, sich mit voller Kraft und eigenen Kompositionen am Entstehungsprozess zu beteiligen. Neben allen Texten war Shouter Mika Luttinen für den einleitenden Finnen-Death von „Kohta ei naura enää jeesuskaan“ verantwortlich, Bassist arc 666 für die gedoppelten Gitarren und klassichen Heavy-Metal Chöre in „Endless War“, Drummer Reima Kellokoski für den schleichenden Stonergroove und die Teufelsglocken des Titelsongs, Neuzugang Luohio für die peitschenden Gitarrenwände von „Halo of Flies“, während das Prachtstück der Platte, das mysteriöse und bitterböse „Curse of the dead Medusa“ auf das Konto von Jarno Anttila geht. Einträchtig stehen die unterschiedlichsten musikalischen Varianten nebeneinander, pure Aggression paart sich mit tödlichem, doch melodiösem Rock n Roll, doch nichts wirkt beliebig, wilkürlich oder wie ein Kompromiss.

Eine der wenigen Bands dieses Härtegrads, auf die sich ansonsten verfeindete Lager einigen können. Im achten Anlauf ist der Band ein ganz grosser Wurf gelungen, einer der ihnen in den vergangenen Wochen auch in allen Publikationen eine gerechte Portion Aufmerksamkeit beschert hat. Wer hätte das gedacht: Alles, was wir fürchten ist auch alles, was wir wollen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Impaled Nazarene 'All that you fear' Tracklist
1. Kohta Ei Naura Enaa Jeesuskaan Squad
2. Armageddon Death Button MP3 bestellen
3. The Endless War Button MP3 bestellen
4. The Maggot Crusher Button MP3 bestellen
5. Curse Of The Dead Medusa Button MP3 bestellen
6. Suffer In Silence Button MP3 bestellen
7. Hald Of Flies
8. Recreate Thru Hate Button MP3 bestellen
9. Goat Seeds Doom Button MP3 bestellen
10. Even More Pain
11. Tribulation Hell
12. Urgent Need To Kill Button MP3 bestellen
13. All That You Fear
Impaled Nazarene 'All that you fear' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 16,89 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
IMPALED NAZARENE - Weitere Rezensionen

Mehr zu IMPALED NAZARENE