Terrorverlag > Blog > INCUBUS > Light Grenades

Band Filter

INCUBUS - Light Grenades

VN:F [1.9.22_1171]
Incubus-Light-Grenades.jpg
Artist INCUBUS
Title Light Grenades
Homepage INCUBUS
Label IMMORTAL/ EPIC
Veröffentlichung 24.11.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (4 Bewertungen)

Einige würden bei einer Rezi von mir über eine Formation namens INCUBUS sicherlich eher auf die alte Death Metal-Legende tippen…. Doch nein, es sind tatsächlich die Alternative-Rocker, die in den letzten fast 10 Jahren u.a. mit „Drive“, „Megalomaniac“, „Nice to know“, „Wish you were here“ oder auch „Pardon me“ Hits für die Ewigkeit geschaffen hat.

Auch auf „Light Grenades“ findet sich wieder alles, was den Fan mehr als glücklich machen wird. Nach dem spacigen Kiffer-Intro „Quicksand“ geht es auch gleich mir dem deftigen Rocker „A Kiss to send us off“ los. Massive Riffs, groovende Bass-Lines und dazu Brandon O’Briens unverwechselbare Stimme, die im richtigen Moment das Tempo aus dem Song nimmt, aber auch den Startschuss zum nächsten Ausbruch gibt. Top-Track, der sich super in die Reihe der Start-Singles Marke „Megalomaniac“ eingereiht hätte. Doch als erste Auskopplung wurde „Anna Molly“ ausgesucht. Vielleicht die etwas passendere Wahl für die Radio/ MTV-Gesellschaft, da der Titel nicht so kantig rockt wie der eben erwähnte, sondern mehr auf den Flow setzt und somit einen einfacheren Zugang bietet. Dabei wird die Kombi aus härteren Riffs und O’Briens Vocals zwar nicht vergessen, aber schon einheitlicher gehalten. Ohrwurm-Garantie genauso wie z.B. beim tollen „Oil and Water“! Spätestens mit „Drive“ und „Are you in“ haben INCUBUS ihr Talent für ruhigere, gefühlvolle, mal melancholische und mal hoffnungsvolle Songs bewiesen. Dies setzen die Amis auch dieses Mal wieder eindrucksvoll in Szene. So geht das nachdenkliche „Love Hurts“ nicht nur ins Ohr, sondern auch ans Herz und hinterlässt in all der Traurigkeit dennoch einen Funken Hoffnung. Dieser sprüht regelrecht beim wunderschönen „Dig“, bei welchem Brandon darum bittet, sich umeinander zu kümmern und wenn etwas Negatives passiert, sich gegenseitig zu helfen, aus dem Leid zu „graben“ und wieder ans Licht zu bringen. Hat man sich selbst gerettet, wird man mit dem punkigen Titel-Song dazu aufgefordert, auch die Welt zu retten bzw. alles dafür zu tun, damit die so großen Mächte dieser Welt endlich aufwachen und was tun! Ein Album voller Single-tauglicher Songs, die dennoch alles andere als kommerziell und vor allem ohne Ende vielseitig sind.

Persönlich, vielschichtig, engagiert, melancholisch, wütend, fordernd, gebend, beruhigend, aufrüttelnd, anklagend und dennoch aufmunternd und anfeuernd! Oder kurz gesagt: INCUBUS!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Incubus 'Light Grenades' Tracklist
1. Quicksand
2. A Kiss To Send Us Off Button MP3 bestellen
3. Dig Button MP3 bestellen
4. Anna Molly
5. Love Hurts Button MP3 bestellen
6. Light Grenades
7. Earth To Bella (Part I)
8. Oil And Water
9. Diamonds And Coal Button MP3 bestellen
10. Rogues
11. Paper Shoes
12. Pendulous Threads Button MP3 bestellen
13. Earth To Bella (Part II)
Incubus 'Light Grenades' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 6,28 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,25 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,49 Online bestellen
INCUBUS - Weitere Rezensionen

Mehr zu INCUBUS