Terrorverlag > Blog > IRON MAIDEN > The Reincarnation of Benjamin Breeg (Single)

Band Filter

IRON MAIDEN - The Reincarnation of Benjamin Breeg (Single)

VN:F [1.9.22_1171]
Iron-Maiden-Reincarnation-Benjamin-Bragg.jpg
Artist IRON MAIDEN
Title The Reincarnation of Benjamin Breeg (Single)
Homepage IRON MAIDEN
Label EMI
Veröffentlichung 11.08.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.4/10 (17 Bewertungen)

Da ist sie nun also, die lang erwartete Vorabauskopplung zum neuen Album „A Matter of Life and Death“. Und passend zum Titel und zu den vorab umherschwirrenden Ankündigungen der Band wird es wohl tatsächlich wieder sehr viel verspielter und progressiver als zuletzt. Klassischer MAIDEN-Stoff also. Gut so, denn gerade das letzte Album „Dances of Death“ enthielt ja nun wahrlich nicht viele Sternstunden und ist auch nach wie vor das mit Abstand am wenigsten gespielte MAIDEN-Werk auf meinem Player! Wird es auch bleiben.

Der kryptische neue Song „The Reincarnation of Benjamin Breeg“ (wer bitte?) bringt es schon mal auf schön elegische 7:21, und genauso getragen beginnt der Song, fast 2 Minuten passiert gar nix außer leisem Intro, welches sich langsam aufbauend steigert. Dann geht es in einen Band-typischen Midtempostampfer über, der ein wenig an eine Mischung aus „Rime of the Ancient Mariner“ und „Seventh Son of a Seventh Son“ erinnert. Dickinsons Gesang thront wieder schön über allem anderen, der Song bleibt gleich im Ohr hängen, obwohl er ein völlig untypischer Singlesong ist (vergleicht man ihn mal mit „Holy Smoke“ oder ähnlichen früheren, eher knackigen Singles). Das Solo ist endlich mal wieder grandioser Melodic-Twin-Maidenstoff! Geiler Track, gefällt mir schon besser als die ganze letzte Scheibe zusammen! Sound geil, Mucke geil… so kann das Album anrollen. Einzig das Cover passt sich dem nicht so ganz an. Zwar endlich mal wieder ein richtig geil-düsteres Eddie-Motiv, welches aber irgendwie total verschwommen konturiert ist, da fehlen die herausgearbeiteten Feinheiten früherer grandioser Kunstwerke. Das Album-Cover wird ja auch wieder sehr düster ausfallen, mal abwarten, wie dort die „Verarbeitung“ ist. Als zweiten Track gibt’s zum 900.Mal ne Live-Version von „Hallowed be thy Name“, diesmal mitgeschnitten für eine Radioübertragung in der Zane Lowe-Show der BBC im Rahmen der Radio 1 Legends Session. Kam dort am 13.09.2005. Cool, aber nicht essentiell.

Für die Sammler unter Euch: Das Teil gibt’s auch Clear Vinyl 10inch! B-Seite dort sind unveröffentlichte Aufnahmen von „Run to the Hills“ und „The Trooper“. Hat man ja nicht auch schon x-Mal… wird mal wieder Zeit für ne coole Coverversion auf einer B-Seite einer Maiden-Single.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Iron Maiden 'The Reincarnation of Benjamin Breeg (Single)' Tracklist
1. The reincarnation of Benjamin Breeg - Iron Maiden Button MP3 bestellen
2. Hallowed be thy name (Radio 1 Legends Session) - Iron Maiden
Iron Maiden 'The Reincarnation of Benjamin Breeg (Single)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 59,90 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,76 Online bestellen
IRON MAIDEN - Weitere Rezensionen

Mehr zu IRON MAIDEN