Terrorverlag > Blog > ISAIAH > s/t

Band Filter

ISAIAH - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Isaiah-Isaiah
Artist ISAIAH
Title s/t
Homepage ISAIAH
Label POPUP RECORDS
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Was für eine Mischung: Ein Musiker aus Israel (Tomer Yeshayahu aus Tel Aviv) macht Folk-Pop-Rock mit griechischen, amerikanischen und nordafrikanischen Einflüssen. Das Projekt dazu heißt ISAIAH und in seiner Heimat ist Tomer, der nicht nur singt, sondern auch Gitarre und Bouzouki spielt, damit schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Zwei Alben sind in Israel bereits erschienen, für den deutschen Markt sind jetzt auf dem selbstbetitelten Silberling die besten 13 Songs zusammengestellt worden.

Los geht’s mit der lebhaften Single „Go Sister“, die sich umgehend ins Hirn groovt und die Füße wippen lässt, bevor das nachfolgende „Dancing Yellow Stains“ nachdenklichere Töne anschlägt und „On By Back“ mit verspielten Melodien übernimmt. „I’ll Drop“ schließt sich dem mit rhythmusbetontem Folk amerikanischer Prägung an, während „Solitude“ und „All The Things“ tiefenentspannt aus den Boxen perlen. Der „Last Storm“ war vermutlich eher ein laues Lüftchen – zumindest wenn die Windstärke Auswirkungen auf die easy-going Sounds dieser Nummer hatte. Überhaupt lässt sich Kollege Yeshayahu nicht aus der Ruhe bringen, wie auch die gefälligen Melodien von „Baby Bird“ beweisen, ehe „Dim The Light“ nach einem ruhigen Start allmählich an Temperament gewinnt. „Get Up“ behält den neuen Schwung bei und „Hawatech“ überzeugt mit dezent-orientalischen Tonfolgen, bevor „When It’s Time“ abermals mit vergnügten Rhythmen westlicher Machart ums Eck kommt. Bleibt noch „Nomad“, das den Ausflug in die ISAIAH-Welt herzerwärmend beendet.

Es ist in der Tat so, dass die unterschiedlichen musikalischen Zutaten derart verschmelzen, dass man die verschiedenen Ursprünge nur noch selten konkret heraus hört. Vielmehr ergänzen sich die variablen Bestandteile bestens und schaffen auf diese Weise einen wohligen Sound-Kosmos, in dem man sich gern fallen lässt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu ISAIAH