Terrorverlag > Blog > IVANHOE > 7 Days

Band Filter

IVANHOE - 7 Days

VN:F [1.9.22_1171]
Ivanhoe-7-Days
Artist IVANHOE
Title 7 Days
Homepage IVANHOE
Label MASSACRE RECORDS
Veröffentlichung 16.10.2015
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (1 Bewertungen)

Der Name IVANHOE mag dem einen oder anderen Leser durch die gleichnamige historische Romanreihe bekannt sein, welche auch verfilmt wurde – klassische englische Rittergeschichte voller Kampf und Galanterie. Kampf und Auseinandersetzungen finden sich auch auf dem neuesten Studioalbum von IVANHOE namens „7 Days“ – das Cover gibt schon gleich einen klaren Hinweis auf die religiöse Natur der Texte und der Auseinandersetzungen. Klassischen Progressive Metal mit Powermetal-Anleihen kennt man von den 5 Jungs aus Bietigheim-Bissing ja schon seit einiger Zeit. Mit „7 Days“ legten sie Mitte Oktober ihr nunmehr 7. Studioalbum seit 1995 vor und die gesammelte Erfahrung hört man auch deutlich. Produziert wurde das 12-Track-Album von Andy Horn im Red Room Studio (u.a.: EDENBRIDGE, LANFEAS, ROB ROCK, LIV KRISTINE etc.).

Seit 1986 musiziert man zusammen unter dem Bandnamen. Dabei kam es zu einige Line-Up-Wechseln. Aktuell spielen Alexander Koch (Gesang), Chuck Schuler (Gitarren), Giovanni Soulas (Bass), Richie Seibel (Keyboards) und Rob Kudlek (Schlagzeug) unter dem Banner IVANHOEs. Musikalisch ist das Ganze auf einem sehr hohen Niveau angesiedelt. Produktion, Songwriting, Texte, Spiel an den Instrumenten, Rhythmus, Timing, Klang und Stimmung sind erstklassig anzuhören. Nach Jahren der gemeinsamen musikalischen Arbeit kann man auch kaum Ausfälle oder Füllmaterial unter den 12 Stücken auf „7 Days“ ausmachen – im Gegenteil: Es handelt sich um ein Werk voller hochklassiger Musik, die das Herz eines jeden Prog-Metal-Hörers höher schlagen lassen. Aber auch open minded Power Metal-Fans sollten einmal hinein hören. Sicher ist es genrebedingt komplexer und auch ab und an etwas „verschwurbelter“ als so mancher Power-Stahl, aber das Ganze ist insgesamt auf einem sehr hohen musikalischen Niveau angesiedelt. Aber muss denn gute Musik immer einfach und geradeaus sein? IVANHOE beweisen seit Jahr und Tag, wie man es anders hinbekommt, ohne in die Unhörbarkeit oder Sperrigkeit einiger (namentlich hier jetzt bewusst NICHT genannter) Genrekollegen abzugleiten. Ein gelungenes Werk und für dunkle Herbsttage wie gemacht.

Anspieltipps: das wunderschöne „Innocent“, das traurige „Dancing With a Ghost“, zum Abgehen „Last Warning“, und das komplexe „Light Up The Darkness“ mit einer erstklassigen Melodie, die lange im Ohr verbleibt…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Ivanhoe '7 Days' Tracklist
1. Alert (Instrumental) Button MP3 bestellen
2. Light Up The Darkness Button MP3 bestellen
3. No Sorrow Button MP3 bestellen
4. See The Truth Button MP3 bestellen
5. Overrun Button MP3 bestellen
6. Innocent Button MP3 bestellen
7. 7 Days Button MP3 bestellen
8. Dancing With A Ghost Button MP3 bestellen
9. The Great Admit
10. Last Warning Button MP3 bestellen
11. Left Behind Button MP3 bestellen
12. Whipping The Flies (Live)
Ivanhoe '7 Days' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,16 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen
IVANHOE - Weitere Rezensionen

Mehr zu IVANHOE