Terrorverlag > Blog > JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE > Früher war auch nicht alles gut

Band Filter

JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE - Früher war auch nicht alles gut

VN:F [1.9.22_1171]
Japanische-Kampfhoerspiele-Frueher-Besser.jpg
Artist JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE
Title Früher war auch nicht alles gut
Homepage JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE
Label BASTARDIZED RECORDINGS
Veröffentlichung 08.09.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

„Früher war auch nicht alles gut“ gibt einen Einblick in die Entstehungsgeschichte der mittlerweile zum Kult gewordenen JAPANISCHEn KAMPFHÖRSPIELE und spiegelt vor allem die Arbeit der „Japaner“ in den Jahren 1998-2002 wider. Hierbei handelt es sich um Eigenproduktionen der Band, die teilweise noch mit „einem 8-Track-Kasettenrecorder von Aldi“ aufgezeichnet wurden, was sich in der Tonqualität zwar niederschlägt, dem echten Grinder aber eher Freude und ein Gedenken an alte Zeiten bescheren sollte.

Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung aber durchaus nicht ausschließlich um eine Zusammenstellung alter, unbekannterer JaKa- Songs, sondern vielmehr um eine Sammlung von späteren Kulttiteln, wie z.B. dem Grindknaller „Alle wollen gut aussehen“, noch in einer Art „unbehandelten“ Fassung, die wirklich nur die JAPANISCHEN KAMPFHÖRSPIELE pur, ohne jegliches Einwirken von Außen, wiedergibt. Auf den insgesamt fast 65min befinden sich jedoch hauptsächlich Stücke von älteren Werken wie vom Erstling „Sektion JaKa“ über „Gott ist satt“ bis zum 2002 erschienen Longplayer „Die Großstadt stinkt, ist laut und septisch“ .

Mehr gibt es zu der CD eigentlich nicht zu sagen: Liebhaber der Japaner werden auch diese Veröffentlichung lieben, Kritiker werden ihnen wohl weiterhin kritisch gegenüberstehen. Wer die JAPANISCHEN KAMPFHÖRSPIELE kennen lernen möchte, hat mit dieser CD die Möglichkeit sich einen Schnellüberblick über einen guten Teil der Geschichte der Truppe zu verschaffen und weiterhin die Chance, sich im liebevoll angelegten Booklet einen Teil „japanischer“ Weltanschauung anzueignen. Vielleicht mag er sie sogar verstehen, denn bei keiner anderen Band paaren sich intelligente, deutschsprachige Texte so mit gelungen gemachtem und durchaus anspruchsvollem Grindpunk wie bei den JaKas.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Japanische Kampfhörspiele 'Früher war auch nicht alles gut' Tracklist
1. Behindert
2. Geräte hassen mich
3. Kieferorthopädie
4. Hand ausrutscht
5. Eine Tonne Mensch
6. Aus dem Mark der Nebenniere
7. Kugel des gerechten Killers
8. Unpünktlichkeiten
9. Im Feld
10. Dresscode
11. Keiner kann für irgendwas was
12. Sich für Technik interessierende grosse Jungs
13. Der Fleischdämon
14. Ein Produkt
15. Deutsche Jugendkraft
16. Ihr habt euch schön gemacht
17. Humor
18. Ungehorsam
19. Heiliger Krieg
20. Sektion Jaka
21. Im Engelsfleisch
22. Wir gehen in den Knast
23. Gekochtes für Tiere
24. Ich habe mich entschieden
25. All das muss verunstaltet werden
26. Musik
27. Nukleares Winterkind
28. Jazz
29. Alle wollen gut aussehen (und tun es nicht) (Demo)
30. Fan von gar nichts (Demo)
31. Abflussbestattung (Demo)
32. Chemie (Demo)
33. Keine Titelinformation
Japanische Kampfhörspiele 'Früher war auch nicht alles gut' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,13 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,99 Online bestellen
JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE - Weitere Rezensionen

Mehr zu JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE