Terrorverlag > Blog > JEANNE ADDED > Be Sensational

Band Filter

JEANNE ADDED - Be Sensational

VN:F [1.9.22_1171]
JEANNE ADDED
Artist JEANNE ADDED
Title Be Sensational
Homepage JEANNE ADDED
Label NAÏVE
Veröffentlichung 19.02.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

John Lennon hat mal gesagt, französischer Rock’n’Roll sei in etwa vergleichbar englischem Wein – beides also nicht unbedingt ein Hochgenuss. Tatsächlich bin auch ich (bis auf wenige Ausnahmen) nicht unbedingt ein Fan französischer Musik, was aber oft auch schon an der Sprache liegt, die für meine Ohren nicht unbedingt viel Schönes mitbringt. Nun singt JEANNE ADDED aus Reims aber schon mal auf Englisch, womit sie einen ersten Pluspunkt einfahren kann und auch sonst hat ihr Debüt „Be Sensational“ wenig mit irgendwelchen französischen Klischees zu tun.

Auch nicht mit ihren klassischen Wurzeln und ihren Erfahrungen im Fazz-Fach. Vielmehr hat man es bei „Be Sensational“ mit einer Art elaboriertem Pop zu tun, der irgendwie zwischen den Dekaden wandelt und sich verschiedene Versatzstücke herauspickt, um einen ganz eigenen, zeitgemäßen Sound zu kreieren. Den Anfang macht dabei das düster-geheimnisvolle „A War Is Coming“, das Lust auf mehr macht, ehe das treibende „It“ mit pumpenden  Synthie-Beats auf den Dancefloor lockt, während das nachfolgende „Look At Them“ als verträumte Ballade daherkommt und „Miss It All“ in ähnlicher Weise mit langsamem Sprechgesang und einer knackigen Instrumentierung zu gefallen weiß. Der apokalyptisch anmutende Titeltrack „Be Sensational“ hat etwas Verstörendes an sich, zieht den Hörer aber gleichzeitig mit seiner Ausstrahlung in seinen Bann, wohingegen „Lydia“ im Anschluss bei aller Spielerei mit den Keys ein wenig von der Stringenz der Vorgänger vermissen lässt. Überhaupt erhält die Elektronik in der zweiten Album-Hälfte weitaus mehr Raum, was nicht immer von Vorteil ist. „Back To Summer“ wirkt für mein Empfinden zu sehr wie aus dem Baukasten konstruiert und „Night Shame Pride“ braucht vergleichsweise lange, um in die Gänge zu kommen. Auch „Ready“ dümpelt in scheinbarer Bewegungslosigkeit umher, was nicht verkehrt sein muss, aber im Kontext mit der anfänglichen Energie den Hörgenuss etwas schmälert. Das finale „Suddenly“ macht das mit seiner Intensität jedoch alsbald wieder wett.

Und so darf ich JEANNE ADDED mitteilen, dass sie es mit „Be Sensational“ in die überschaubare Riege französischer Musiker geschafft hat, die mich beim Hören nicht alsbald anstrengen und somit auch dem Leser dieser Zeilen die Dame und ihren musikalischen Output ans Herz legen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Jeanne Added 'Be Sensational' Tracklist
1. A War Is Coming Button MP3 bestellen
2. It Button MP3 bestellen
3. Look At Them Button MP3 bestellen
4. Miss It All Button MP3 bestellen
5. Be Sensational Button MP3 bestellen
6. Lydia Button MP3 bestellen
7. Back To Summer Button MP3 bestellen
8. Night Shame Pride Button MP3 bestellen
9. Ready
10. Suddenly Button MP3 bestellen
Jeanne Added 'Be Sensational' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,84 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 8,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,99 Online bestellen

Mehr zu JEANNE ADDED