Terrorverlag > Blog > JIGSORE TERROR > World End Carnage

Band Filter

JIGSORE TERROR - World End Carnage

VN:F [1.9.22_1171]
Jigsore-Terror.jpg
Artist JIGSORE TERROR
Title World End Carnage
Homepage JIGSORE TERROR
Label LISTENABLE RECORDS
Veröffentlichung 01.01.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eigentlich lief für die Schweden alles reibungslos. Gegründet im Jahre 2001, das erste Demo hatte man 2002 am Start und Anfang 2004 konnte man seinen ersten Deal unterzeichnen. Besser kann’s doch gar nicht laufen. Doch kurz vor den Aufnahmen zu “World End Carnage” machte sich Sänger Tobbe Eng aus dem Staub. So übernahm Schlagwerker Adde kurzfristig auch noch die Vocals.

Herausgekommen ist ein etwas zweischneidiges Schwert. Technisch hat der Dreier auf alle Fälle was drauf. Das Drumming fällt sowohl in den Blast-Parts als auch in den Midtempo-Passagen absolut sauber aus. Auch der Gesang kommt schön eindringlich brutal und aggressiv daher. Der Bass geht zwar in dem Soundgewitter etwas verloren, allerdings gleich das die treibend sägende Gitarre wieder aus. Das ganze ist für ein Debüt durchaus amtlich in den Soundlab-Studios produziert worden. Von dieser Seite aus gesehen, ist also alles im grünen Bereich.

Die andere Seite des Schwertes kommt aber jetzt. Denn wie bei vielen anderen Grind/ Death-Kapellen wird auch dieser Combo die Monotonie zum Verhängnis. Die Songs ähneln sich schon sehr. Da geht alles nach dem gleich Muster: Nach einer Blast-Passage kommt ein Midtempo-Teil und zum Finale wird noch einmal richtig los geknüppelt. So wird die Platte nach einigen Songs doch langweilig. Da gibt’s keine Abwechslung und sollte man kein Die-Hard-Fan gepflegter Grind-Mucke Marke TERRORIZER und REPULSION sein, so wird man diese Scheibe sicherlich schnell wieder bei Seite legen. Etwas Kreativität würde dieser doch talentierten Truppe sicherlich gut tun. Aber anscheinend fühlen sich JIGSORE TERROR in dem jetzigen Bereich hörbar wohl. Die Scheibe ist für den Grind-Fan sicherlich ein Festmahl, aber für Freunde abwechslungsreicher Mucke wird diese Scheibe nicht die erste Wahl sein.

Zum Schluss werde ich nicht müde wieder einmal zu erwähnen, dass 34 Min. Spielzeit für ein Album, und sei es auch aus der Sparte Grindcore, um einiges zu wenig für das hart erarbeitete Geld ist!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Jigsore Terror 'World End Carnage' Tracklist
1. Gorging on exposed arteries Button MP3 bestellen
2. Skeletal decomposition Button MP3 bestellen
3. Slaughtered existance Button MP3 bestellen
4. Death rattle cacaphony
5. Senseless slaughter Button MP3 bestellen
6. Rotten heads Button MP3 bestellen
7. Reeking death Button MP3 bestellen
8. Insane torture Button MP3 bestellen
9. Scattered cranial remains Button MP3 bestellen
10. Violent molestation Button MP3 bestellen
11. Corpses on fire Button MP3 bestellen
12. Feast of dismembered limbs Button MP3 bestellen
13. Brutally murdered Button MP3 bestellen
14. Bestial frenzy Button MP3 bestellen
15. World end carnage Button MP3 bestellen
Jigsore Terror 'World End Carnage' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,48 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,15 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen

Mehr zu JIGSORE TERROR