Terrorverlag > Blog > JUNKSISTA > 50 Shades of Gay (EP)

Band Filter

JUNKSISTA - 50 Shades of Gay (EP)

VN:F [1.9.22_1171]
Junksista-50-Shades-Of-Gay
Artist JUNKSISTA
Title 50 Shades of Gay (EP)
Homepage JUNKSISTA
Label ALFA MATRIX
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Bereits am 17. Mai erschien eine kleine aber feine 4-Track-EP der beiden JUNKSISTAs Diana und Boog. Dieser VÖ-Termin und der Titel der EP sind kein Zufall. Es handelt sich um den internationalen Tag gegen Homo- und Transphobie und Boog und Diana wollten dagegen ein dunkelbuntes Statement setzen.

Der spaßig betitelte Haupttrack ist tanzig und geht in die Beine. Mit einer trancigen Melodie und Dianas gewohnt hypnotischem Sprechgesang liefert man eine typische Nummer ab, wie man sie von den beiden kennt und liebt. Thematisch setzt man ein Zeichen gegen Vorurteile, für Toleranz und gegen sexuelle Diskriminierungen. Neben dem Haupttrack, welcher in Zusammenarbeit mit VALKYRIE BEESTING entstanden ist, findet man drei Mixe auf der frei zu erhaltenden EP. Ja richtig gehört: Sie ist kostenlos downloadbar. LEAETHER STRIPs Mix kommt traditioneller und kühler daher. Die Version von GAYTRON (sic) ist noch tranciger ausgefallen, klingt somit mehr nach Cyber Goth bzw. Cyber Trance. Der Eigenmix mit dem Namen „Cheesy Boom Boom“ klingt passend zum Anlass sehr nach Gay House.

Ein gelungenes Statement, ein deutliches Zeichen für eine dunkelbunte tolerante Szene und ein feines Stück Electro haben uns die beiden JUNKSISTAs da beschert – bitte mehr davon! Besser als alle Hausfrauenverfilmungen des modernen „Erotik Soft SM-Klassikers“ zusammen…

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

JUNKSISTA - Weitere Rezensionen

Mehr zu JUNKSISTA