Terrorverlag > Blog > KAMELOT > One Cold Winter’s Night (DVD)

Band Filter

KAMELOT - One Cold Winter’s Night (DVD)

VN:F [1.9.22_1171]
Kamelot-One-Cold-Winter-Night-DVD.jpg
Artist KAMELOT
Title One Cold Winter’s Night (DVD)
Homepage KAMELOT
Label STEAMHAMMER/ SPV
Veröffentlichung 17.11.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Beim Mitschnitt der KAMELOT Show vom 11. Februar 2006 aus der Rockefeller Music Hall in Oslo haben die Fans die Qual der Wahl: Greife ich zur Doppel-CD oder doch gleich zur Doppel-DVD? Thema dieses Berichts ist die DVD-Version. Dabei enthält die erste Disc das eigentliche Konzert und Disc 2 eine Reihe von Extras.

Disc 1
Das Intro „Un Assassinio Molto Silenzioso“ bringt eine im weißen Pelz bekleidete Blondine auf die Bühne, die effektvoll nach einer roten Rose sucht, diese findet und sich an den Dornen verletzt. Als Einstieg für die Band fungiert mit „The Black Halo“ der Titelsong vom letzten Studioalbum, der offensichtlich den Geschmack des Osloer Publikums trifft. „Soul Society“ lässt es etwas ruhiger angehen, gibt Shouter Khan dafür umso mehr Gelegenheit eine leidenschaftliche Gesangsleistung abzuliefern. Anschließend erfolgt die Begrüßung der Fans. Natürlich auf norwegisch. Heimvorteil genutzt. Weiter geht es mit dem progressiv angehauchten „The Edge Of Paradise“ und der Abgehnummer „Center Of The Universe“. Als Sängerin unterstützt hier Mari Youngblood (die Frau vom Gitarristen). Sicher ein erstes Highlight. „Nights Of Arabia“ kommt, wie der Titel vermuten lässt, orientalisch angehaucht rüber. Optisch unterstützt durch Videoeinspielungen karger Wüstenlandschaften. Elisabeth Kjærnes übernimmt dieses Mal die weiblichen Vocalparts. Eine komplette Vorstellung aller 18 gespielten Titel sprengt hier den Rahmen. Ein paar Rahmenbedingungen sollen jedoch nicht unerwähnt bleiben: Einsatz von 18 Filmkameras, Videoeinspielungen, beeindruckende Lightshow, Kunstschnee, hochkarätige Gastmusiker wie Simone Simons von Epica oder Produzent/ Gitarrist Sascha Paeth und natürlich ein ausflippendes Publikum.

Disc 2
Die Extra-DVD lässt sich in drei Bereiche einteilen. „Journey Within“ bringt die Bandmitglieder näher. Neben diversen Interviews berichtet Shouter Khan von der Entstehung der Konzert-DVD. „Videos“ liefert Clips von „The Haunting“, „March Of Mephisto“ (auch in der unzensierten Version) und „Serenade“ sowie ein Making of zu „The Haunting“ und ein Livemitschnitt vom Sweden Rock Festival 2006. „Miscellanious“ schlussendlich besteht aus einer Fotogalerie (Konzert- und Privatfotos), Biographien der Musiker und der Discographie.

Allen Fans dürfte bei den bisherigen Beschreibungen bereits der Mund wässrig geworden sein. Außer Frage stellt dieses hochwertige Package ein absolutes Muss für die KAMELOT Supporter dar. Gleiches gilt auch für alle Power-Metaller mit zumindest einem leichten Hang zum Bombast. Kauftipp!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

'One Cold Winter’s Night (DVD)' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 28,68 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 27,67 Online bestellen
KAMELOT - Weitere Rezensionen

Mehr zu KAMELOT