Terrorverlag > Blog > KARSTEN HAMRE > Broken Whispers

Band Filter

KARSTEN HAMRE - Broken Whispers

VN:F [1.9.22_1171]
KH_BrokenWhispers.jpg
Artist KARSTEN HAMRE
Title Broken Whispers
Homepage KARSTEN HAMRE
Label ELIXIR CREATIONS
Veröffentlichung 09.12.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bevor KARSTEN HAMRE als DENSE VISION SHRINE nächstes Jahr das endgültige Statement in Sachen Dark Ambient abliefern wird (“Die my Illusions” auf einzeleinheit), veröffentlicht er kurz vor Weihnachten das erste Album unter dem eigenen Namen. Bescherung für alle Freunde ferner Reisen und ein persönliches Werk, das Myriaden an Assoziationen und Deutungsmöglichkeiten anbietet.

Denn obwohl Titel wie „Fortuna Synapsis“ oder „Dioxide Universal“ wie gewohnt abstrakt und offen bleiben, bietet sich dem Hörer beim Öffnen des auf schön stabilem, rauem Karton gedruckten Booklets ein wundersames, märchenhaftes Bild: Aufnahmen einer Hafenstadt, verschlafen und verlassen, entmenschlicht wie auf Postkarten. Hinter der allzu heilen Fassade vermutet man selbstverständlich sofort das Unheil, sieht sogar in den dicken weißen Wolken die drohende Katastrophe. Wie eine norwegische Variante von „Twin Peaks“ mutet das an, oder – des Fischerdorfbezugs wegen – wie eine musikalische Parabel auf John Carpenters „The Fog“. Deswegen verwundert es keineswegs, wenn der gespenstisch süßliche Opener „Abandoned Glory“ klingt, als trüge einen die lustige kleine Fähre, die auf dem Foto noch vor dem in der Sonne glänzenden Rathaus vor Anker liegt, über den Styx hinein in eine andere Welt, immer tiefer und tiefer ins Unbekannte. Gleich darauf stimmen Nebelhörner eine verlorene, wehklagende Melodie an, man hört das Ächzen der alten Kähne bei Nacht. Die Atmosphäre ist entrückt und unwirklich und HAMRE gar nicht so dunkelsüchtig wie manche ihm das gelegentlich vorwerfen. Lediglich das für seine Kompositionen typische Gefühl, als spiele ein klassisches Orchester hinter einer dicken Opiumwolke, stellt sich wieder ein und genau wie auch auf seinen DENSE VISION SHRINE Veröffentlichungen findet die thematische Entwicklung eher in den unteren bis mittleren Registern statt, was den harmonischen Geflechten einen lebendigen und zugleich schmerzhaft leidenden Charakter verleiht. Auch verschwimmen die Grenzen zwischen Dur und Moll, hell und dunkel. Und die Sounds sind wie immer vom Feinsten: Langgezogene Leads, tonnenschwer treibende Subflächen, warme Streicher, glitzernde Klangperlen, schürfende Percussions und tausenderlei kurz auftauchende, faszinierende Partikel. Langsam gleiten sie an einem vorbei, so wie der Wind den Himmel sanft durchpflügt.

Die Veröffentlichung von „Broken Whispers“ bedeutet das erste Album auf HAMREs neuem Label Elixir Creations, bei dem es wie immer wenig zu berichten, doch um so mehr zu entdecken gibt. Streng limitiert auf eine Minimalst-Auflage von 100 Exemplaren ist dies ein wunderbarer Ausklang für ein tolles Musikjahr und der ideale Soundtrack für das etwas andere Christ-Ambiente.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Karsten Hamre 'Broken Whispers' Tracklist
1. Abandoned glory Button MP3 bestellen
2. Fortuna synapsis Button MP3 bestellen
3. The black waves Button MP3 bestellen
4. Enshrouded lands Button MP3 bestellen
5. An omnious serenade
6. Dioxide universal Button MP3 bestellen
7. When darkness falls Button MP3 bestellen
Karsten Hamre 'Broken Whispers' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu KARSTEN HAMRE