Terrorverlag > Blog > KINRICK > Sense Your Darkness

Band Filter

KINRICK - Sense Your Darkness

VN:F [1.9.22_1171]
Kinrick-Sense-your-Darkness.jpg
Artist KINRICK
Title Sense Your Darkness
Homepage KINRICK
Label MAJESTIC ROCK
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Der Name der Newcomer KINRICK leitet sich aus den Nachnamen der beiden Hauptbeteiligten ab: VAINGLORY Gitarrist Corbin King und ex-FIREWIND Shouter Stephen Fredrick. Weiterhin am Start sind Bassist James Martin (ZANISTER) und Drummer Stian Kristoffersen (FIREWIND/ PAGAN’S MIND). Das gemeinsame Ziel ist traditioneller Metal, der keine Gefangenen macht. Thematisch widmet man sich den Unterdrückten dieser Welt.

Der Opener „Call Of Honor“ behandelt das Thema „They overran my land it’s time to take up arms” und ist dementsprechend überwiegend im düsteren Uptempo-Bereich angesiedelt. Zwischendurch gibt es mehrmals geschickt eingebaute, tempogebremste melodische Passagen. Es folgt der geradlinige Kracher „Throughout All Time“. Weitere Anspieltipps sind der Midtempo-Stampfer „Through The Void“, das livetaugliche Kraftfutter „Stand Up And Fight“, das vergleichsweise melodische „For Your Evil“ sowie der Rausschmeißer und Namensgeber des Albums „Sense Your Darkness“.

Das Können der beiden Namensgeber steht außer Frage. Allerdings wäre sowohl musikalisch wie textlich mehr Abwechslung wünschenswert, was zwangsläufig auch dem Wiedererkennungswert der 10 Songs erhöhen würde. Stilistisch bewegt man sich irgendwo zwischen den Hauptbands der Mitstreiter, gewürzt mit einem ordentlichen Schuss METAL CHURCH. Womit dann auch die Zielgruppe dieser Produktion definiert ist.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu KINRICK