Terrorverlag > Blog > KOMMANDO KAP HOORN > Im Sog der Finsternis

Band Filter

KOMMANDO KAP HOORN - Im Sog der Finsternis

VN:F [1.9.22_1171]
Kommando-Kap-Hoorn-Im-Sog-Der-Finsternis.jpg
Artist KOMMANDO KAP HOORN
Title Im Sog der Finsternis
Homepage KOMMANDO KAP HOORN
Label IMPACT RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
4.0/10 (3 Bewertungen)

“Im Sog der Finsternis” ist das zweite Album der Bremer Düster-Deutschpunks KOMMANDO KAP HOORN, die 2009 mit ihrem Erstling „Die Zukunft der Tiefe“ punkten konnten. Auf dem Speiseplan steht bei den Nordlichtern schnörkelloser Punkrock, der über zwölf Songs in knapp 38 Minuten hochenergetisch abgerissen wird.

In der ersten Hälfte setzen die Fischköppe mit einer gewissen Affinität zur See auf Highspeed und geschredderte Gitarrenakkorde, so dass die ersten Nummern „Lohn und Brot“, „Himmel“, „Wo ist die Macht“ und „Gerechtigkeitsritter“ im Pogo-Schnelldurchlauf absolviert werden. Erst mit „Hier kommt die See“ zeigt sich zumindest im Refrain eine gewisse Melodieführung, während „Winter“ einen Gang zurückschaltet und beste Mitgrölqualitäten offeriert. Mit dem folgenden „Steh auf“ geht’s erneut mit Vollgas sehr straight nach vorn; die Langäxte jaulen und Sänger Uli lässt wie zu den Stakkato-Sounds von „Wenn die Welt“ lautstark sein raues Organ hören. Derweil grummelt beschwörend der Bass bei „Der Fluch“, ehe die „Sintflut“ mit massiver Krachlatten-Präsenz aus den Boxen schwappt. „Das Grauen“ kommt mit Sirenengeheul und rockiger Rotz-Attitüde daher, bevor das KKH mitsamt der Ballade „Seemann“ seine weiche Seite zeigt. So 100%ig will das Lied nicht zu den übrigen Songs passen, aber es hätte definitiv schlimmer kommen können.

Wer auf SLIME, TORPEDO MOSKAU, CHAOS Z, TARGETS, BOSKOPS, aber auch BAD RELIGION und WOLFBRIGADE steht, sollte auch KOMMANDO KAP HOORN sein Ohr leihen. Positiv erwähnt seien zudem die Texte, die deutlich über dem Niveau der sonst so häufig verwendeten Phrasen zu verorten sind. Im Übrigen gibt es „Im Sog der Finsternis“ als limitierten Digipack inklusive Bandaufnäher und einem Bonusvideo zum Track „Sturm“.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

KOMMANDO KAP HOORN - Weitere Rezensionen

Mehr zu KOMMANDO KAP HOORN