Terrorverlag > Blog > LAXROSA > s/t

Band Filter

LAXROSA - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Laxrosa-Laxrosa.jpg
Artist LAXROSA
Title s/t
Homepage LAXROSA
Label COLUMBIA/ SONY BMG
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.8/10 (5 Bewertungen)

Oha, wieder mal so eine Mädchenband… Oder nein – da gibt es ja noch einen Herren an der Gitarre (Andy Ebsen), ob der es wohl schwer hat bei so viel weiblicher Präsenz? Vielleicht ist er aber auch Hahn im Korb? Spielt auch gar keine Rolle, Hauptsache, die Berliner machen anständige Musik. Der Weg zur eigenen Band war bei dem Quartett eher ungewöhnlich. Schlagzeugerin Inka Dewitz war 1999 so angetan von einem STEREO-TOTAL-Konzert, dass sie beschloss, ebenfalls Musik zu machen. Drei Tage später stand die Besetzung (außer den bereits genannten noch Tine Chemnitz am Bass und Karen Sievers [Synthesizer & Gesang]), dabei konnten alle vier kein einziges Instrument spielen. Zwei Wochen später hatte Karen aber schon den ersten Song geschrieben, seit dem vergangenen Jahr haben LAXROSA sogar einen Plattenvertrag und inzwischen ist die selbstbetitelte Debütscheibe fertig und steht in den Läden.

„Schraddelpop“ nennen die Hauptstädter ihrer Sound. Den Anfang macht allerdings ein Stück aus der Feder von Annette Humpe (NDW-Legende und Sängerin von IDEAL, Produzentin u.a. von RIO REISER, DIE PRINZEN, LUCILECTRIC). „Er küsst so gut“ klingt so auch nicht unwesentlich nach alten IDEAL-Platten. Gutgelaunt geht es mit „Fernsehen“ weiter. „Was zu tun ist“ und „Die Profis“ gehören zu den jüngeren Songs, die heller, verspielter und lauter des Weges kommen als die Frühwerke „Was anderes“, „Träume sind Schäume“ und „Geschichten“, die von der ersten Zeit der Zugereisten in Berlin erzählen. Insgesamt haben LAXROSA 13 Tracks aufgenommen, die nicht alle 100%ig gelungen sind, aber eine Menge Potenzial aufweisen. Stilistisch irgendwo zwischen IDEAL und WIR SIND HELDEN angesiedelt, versprüht der Vierer eine Menge positiver Energie und manchmal (z.B. „Wintermorgen“) wird es auch ein bisschen melancholisch.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu LAXROSA