Terrorverlag > Blog > LEÆTHER STRIP > The Giant Minutes to the Dawn

Band Filter

LEÆTHER STRIP - The Giant Minutes to the Dawn

VN:F [1.9.22_1171]
Leather-Strip-Giant-Minutes-To-The-Dawn.jpg
Artist LEÆTHER STRIP
Title The Giant Minutes to the Dawn
Homepage LEÆTHER STRIP
Label ALFA MATRIX
Veröffentlichung 06.04.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (3 Bewertungen)

Als LEÆTHER STRIP Fan kann man sich im Augenblick bestimmt nicht beschweren, der fleißige Däne beglückt uns seit seinem Comeback ständig mit neuen Releases, wobei man aber leider auch der Fairness halber erwähnen sollte, dass er sich die letzte Faetish-EP hätte sparen können. Sein neues Album „The giant Minutes to the Dawn“ widmet er thematisch dem Untergang der Menschheit, was er lyrisch unverblümt wiedergibt, aber er hat ja noch nie ein Blatt vor dem Mund genommen.

Zu seinen musikalischen Ergüssen braucht man eigentlich nicht viel zu sagen, er klingt wie eh und je, Elektro-EBM mit schnellen treibenden Sequenzen, einer verzerrten Stimme und melancholischen Streichern zur Untermalung seiner Thematik. Dies sind seine altbekannten Stilmittel, jedoch kommen auch neuen Seiten nicht zu kurz, die er auf der „After the Devastation“ der Weltöffentlichkeit präsentierte. Eine Mischung aus altbewährter Härte und eingewobenen Wave-Elementen, dies kommt bei „The Trouble“, „Go ahead“ „Kill the predator“ und „Seconds last forever“ richtig zum Einsatz, wobei Letztgenanntem der Gesang ganz schön schräg klingt. Seine „normalen“ Tracks sind eher selten mit guten Ideen gespickt worden, hier fallen am ehesten noch „Dirty little secret“, „Crucify them“ und „Bla bla bla“ auf, wobei der ein Überbleibsel vom letzten KLUTAE-Werk sein könnte (nette verfremdete Gitarren).

Die letzte EP hatte mich schon befürchten lassen, dass das Motto „Masse statt Klasse“ im Hause LEÆTHER STRIP Einzug hält, aber mit seinem neuen Album kann er doch noch mal die Kurve kriegen, wenngleich man zunächst die ersten Titel überstehen, muss um die neu entdeckte Genialität wieder hören zu dürfen, ab dem 5ten Stück blüht er dann richtig auf. An dieser Stelle möchte ich ein großes Dankeschön an Claus Larsen richten, dass er uns, bis auf die Faetish-EP, konsequent mit guter Musik beliefert, jetzt sollte er noch eine Tournee machen, damit wir alle vollends glücklich werden. Für die Sammelfanatiker sei noch erwähnt, dass es neben der obligatorischen Doppel-CD (inkl. DVD) auch noch eine streng limitierte Box gibt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Leaether Strip 'The Giant Minutes to the Dawn' Tracklist
1. Will the sun return?
2. Dirty little secret
3. Sedated nation
4. Commotio
5. The trouble
6. Go ahead
7. Caught in the headlights
8. Kill the predator
9. Blah blah blah
10. Crucify them
11. This age of neglect
12. Seconds last forever
13. Annie
Leaether Strip 'The Giant Minutes to the Dawn' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 12,33 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 7,70 Online bestellen
LEÆTHER STRIP - Weitere Rezensionen

Mehr zu LEÆTHER STRIP