Terrorverlag > Blog > LENG TCH’E > Marasmus

Band Filter

LENG TCH’E - Marasmus

VN:F [1.9.22_1171]
Leng-Tche-Marasmus.jpg
Artist LENG TCH’E
Title Marasmus
Homepage LENG TCH’E
Label RELAPSE RECORDS
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Eine der angesagtesten aktuellen Death/ Grind-Bands dürften die Belgier von LENG TCH’E sein, welche dieser Tage ihren neuen Longplayer „Marasmus“ in die Welt entlassen. Obwohl man bereits im Vorfeld verkündet hatte, dass zunehmend Death-Metal Riffs für das Songwriting verwendet wurden, könnte es den einen oder anderen Fan vergangener Tage dann doch kurzzeitig verwundern.

Der einminütige Opener „Lucid denial“ rockt dann aber gnadenlos nach vorne durch, obwohl man den Fuß vom Gaspedal lässt und eher auf Uptempo-Groove setzt. Positiv fällt gleichfalls der abwechslungsreiche Gesang auf, der grunzend, kreischend oder froggend Akzente setzen kann. Das folgende „1-800-Apathy“ drückt einen dann kräftig in den Sitz, um mit Blastattacken und Mördergrooves mächtig Gas zu geben. „Tightrope Propaganda“ verarbeitet kurzzeitig sogar Doom-Elemente, die langsam über einen hinwegwalzen, bevor wieder die Snare im Eiltempo verprügelt wird. Wo manch Fan sich über den kleineren Grindanteil beschweren wird, kommt mir die Entwicklung entgegen und gefällt mir sogar besser. Aber dies muss jeder für sich entscheiden. Für jene Altfans wird aber, z.B. mit „Tainted righteousness“ oder „Collapse“, noch kräftig die Grindkeule geschwungen. Auch wenn man kaum von massenkompatiblen Songs sprechen kann, schleicht sich dennoch in vielen Songs ein gewisser Wiedererkennungswert ein, der dem Album eine dezente Eingängigkeit verpasst. „Abstained“ startet gar ENTOMBED-like, bevor man wieder in Grindgefilde abtaucht, was den Facettenreichtum der Scheibe gut beschreibt.

Mit diesem Album werden LENG TCH’E sicherlich weiterhin in der Death/ Grind-Bundesliga mitspielen und könnten, mit einer passenden Tour in der Hinterhand, sicherlich auch einige neue Fans gewinnen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

LENG TCH’E - Weitere Rezensionen

Mehr zu LENG TCH’E