Terrorverlag > Blog > LEST > Odysseus

Band Filter

LEST - Odysseus

VN:F [1.9.22_1171]
Lest-Odysseus.jpg
Artist LEST
Title Odysseus
Homepage LEST
Label ARTIST STATION RECORDS
Veröffentlichung 25.11.2011
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Satte 16 Jahre haben die Franzosen LEST gebraucht, um dieses Debut endlich der Öffentlichkeit zugänglich zu machen… von mir aus hätte es noch weitere 16 da bleiben können, wo es vorher auch war: im Schrank. Denn LEST werden auch in 100 Jahren keine spannende Mucke fabrizieren.

Die 7 meist langen Songs von “Odysseus” bewegen sich im ArtProgRock-Universum, schwirren aber orientierungslos um Planeten wie MARILLION oder RUSH. Neben unsäglich dudeligen Songs und einer saftlosen, undifferenzierten Produktion geht einem bereits nach einem halben Song der nervig-weinerliche Nöhl-Gesang von Sebastian Mauve dermaßen auf den Zeiger, dass man heiß auf die Skip-Taste wird. Nicht das man dann etwas verpassen würde, denn im sich selber wiederholen sind die 3 hier ganz groß. Egal, ob der Titeltrack oder das nervig-dissonante “Innocence & Experience” (ist das Prog, wenn alle Instrumente einfach andere verquere, unzusammenhängende Takte klöppeln? Na bitte sehr…), kann man sich kaum in voller Länge geben.

Und komm mir da bloß keiner mit Anspruch, Kunst oder Atmosphäre! Kann man mit “Lulu” zusammen in Gorleben versenken! Komplette Rohstoffverschwendung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lest 'Odysseus' Tracklist
1. Light Fantastic
2. Odysseus
3. Sir Knight
4. The Day Button MP3 bestellen
5. Birth
6. Innocence & Experience
7. Ways Button MP3 bestellen
Lest 'Odysseus' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 20,88 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,29 Online bestellen

Mehr zu LEST