Terrorverlag > Blog > LIGNE CLAIRE > s/t

Band Filter

LIGNE CLAIRE - s/t

VN:F [1.9.22_1171]
Ligne-Claire-Ligne-Claire.jpg
Artist LIGNE CLAIRE
Title s/t
Homepage LIGNE CLAIRE
Label STEELKRAFT MANUFACTORY
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Als Ligne Claire, zu deutsch „klare Linie“, bezeichnet man eine besondere Form des Comic-Zeichnens, bei der bewusst auf Schraffuren und Schattierungen verzichtet wird und die Figuren mit klaren Linien umrissen werden. Im Falle der ersten Veröffentlichung des Steelwork Maschine Sublabels Steelkraft Manufactory bedeutet LIGNE CLAIRE auf gut deutsch „ordentlich auf die Mütze“.

LIGNE CLAIRE ist ein Projekt von Bertrand Berrère, featuring David Delwiche (HYTC), Stéphane Flauder (FIN DE SIÈCLE), Serge Usson (NEON RAIN, STORM OF CAPRICORN), Christophe Galès (WESTWIND) und Delphine Riou. Nach einer einjährigen Aufnahme-Session fügte jeder über das Internet seine Elemente zu der bisherigen Arbeit hinzu und heraus kam dabei eine Mischung aus Old-School-Industrial, Drone-Ambient und Power-Electronics. Gut gemacht, den LIGNE CLAIRE klingt wie aus einem Guss – anspruchsvoller und gut strukturierter Sound.

Ein gelungenes Debüt des neuen Sublabels, das sich auf die Fahne geschrieben hat, die Aufnahmen neuer Künstler in kleinen Auflagen auf CDR zu pressen und in luxuriösen Digipacks mit handgemachtem Artwork zu veröffentlichen. LIGNE CLAIRE ist begrenzt auf 100 Exemplare. Da heißt es schnell zugreifen, die Scheibe könnte bald vergriffen und wesentlich mehr wert sein. Moment ist sie noch erfreuliche 8 Euro teuer bzw. günstig.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu LIGNE CLAIRE