Terrorverlag > Blog > LO FAT ORCHESTRA > Neon Lights

Band Filter

LO FAT ORCHESTRA - Neon Lights

VN:F [1.9.22_1171]
Lo-Fat-Orchestra-Neon-Lights
Artist LO FAT ORCHESTRA
Title Neon Lights
Homepage LO FAT ORCHESTRA
Label SOUND OF SUBTERRANIA
Veröffentlichung 20.01.2017
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
6.0/10 (1 Bewertungen)

Knarzig, groovig und leider viel zu selten tanzbar. So ist “Neon Lights” des LO FAT ORCHESTRAs ausgefallen. Das Schweizer Trio hat sich zum 10jährigen Bestehen an den vierten Longplayer gemacht. Der Bass und die Drums wirken auf das orgelnde Keyboard ein, was dem Sound der Band einen angenehm rohen Charakter verleiht.

So schön roh wie das “Imagine”-Cover, welches gleich nach dem Titeltrack zu hören ist. Wo ein wüster Bassgroove die moogenden Orgeleien antreibt und Chris Schmids nölender Gesang John Lennons Klassiker ganz neue Tiefen verleiht. Ein paar Elektropluckereien später spreizt “Stop diggin the ground” die Beine und lädt ausnahmsweise zum ausgelassenen Tanzen ein. Da fühlt man sich gleich zwanzig Jahre jünger, wenn der Rhythmus infernalisch an den Extremitäten zieht und man sich anschließend beim tiefgründigen “Higher Tower” ausspannen kann. Schnarrend gräbt der Bass Furchen der Eingängigkeit durchs Gehör, in welche Schmid lediglich die Saat auszubringen braucht. Da stört die chaotische Synthiefricklerei von “Bankrupt Democracy”. Der Nostalgietrip in die 80er inklusive Vocoderhalleffekt lässt nicht mal mehr die Bundfaltenhosenträger aufhorchen. Leider haben die Schweizer anschließend ihr Pulver schon verschossen, das groovige “Hands are tied” schnarrt wenig beeindruckend mit den Basssaiten, während das überlange “TE 230″ lediglich mit Keyboardspielereien und Sprechgesang interessant sein will. Was aber nicht gelingt.

Ein solides Werk des Trios, welches sich erfolgreich gegen die Macht der Gitarren stemmt. Der Bass als stilbildendes Mittel ist zwar interessant, wird von den Schweizern aber leider zu selten wirklich in Szene gesetzt. Zu verspielt die progressiven Tasten-, Schalter- und Reglerexperimente, zu wenig tanzbar die Umsetzung. Schade drum.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lo Fat Orchestra 'Neon Lights' Tracklist
1. NEON LIGHTS Button MP3 bestellen
2. IMAGINE Button MP3 bestellen
3. LIKE TONIGHT
4. HIGHER TOWER Button MP3 bestellen
5. BANKRUPT DEMOCRACY Button MP3 bestellen
6. HANDS ARE TIED Button MP3 bestellen
7. TE 230 Button MP3 bestellen
Lo Fat Orchestra 'Neon Lights' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,18 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,99 Online bestellen

Mehr zu LO FAT ORCHESTRA