Terrorverlag > Blog > LOST AREA > Dare to dream

Band Filter

LOST AREA - Dare to dream

VN:F [1.9.22_1171]
Lost-Area-Dare-to-Dream.jpg
Artist LOST AREA
Title Dare to dream
Homepage LOST AREA
Label THEXOOMO
Veröffentlichung 24.11.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
5.0/10 (2 Bewertungen)

Die 2003 gegründete Schweizer Formation LOST AREA legt nach der EP “Gabriel” mit „Dare to dream“ nun ihr Debütalbum vor. Die Musik bewegt sich in elektronischen Gefilden und kann am besten irgendwo zwischen Synthie- und Future-Pop eingeordnet werden.

Dass dieser Sound bestens für die schwarzen Tanz-Clubs geeignet ist, wird bereits durch den melodischen Opener „Labyrinth“ klar. „Phoenix“ erinnert durch die weiblichen Vocals stark an BLUTENGEL, wobei der männliche Gesang dann doch wieder ganz anders klingt. Bei „Vengeance of Nature“ ertappe ich mich beim Mitwippen (hach – wann ist endlich wieder Wochenende). „Electro meets Emotion“ lautet der Slogan der Band und dass dieser gelebt wird, tritt vor allem bei „Biomech“ zu Tage. Treibend wird es nach dem etwas ruhigeren „Forever“ noch einmal beim Titelstück. „Stolen Child“ beendet den regulären CD-Teil. Was folgt, sind zahlreiche Remixe von LOST AREA-Kompositionen (teilweise in der jeweiligen Originalversion auf der „Gabriel EP“), die von namhaften Bands wie ACCESSORY, CEPHALGY, UNHEILIG, (wer hätte es gedacht) BLUTENGEL, RE:\LEGION, SPEKTRALIZED, A FLOWER FOR TUESDAY und EUROCIDE angefertigt worden sind. Diese Mixe bewegen sich musikalisch in der gleichen Sparte, mal etwas wilder, mal etwas analoger. Hervorheben möchte ich hier keine der routinierten Bearbeitungen, da ich die Originale der entsprechenden Songs nicht kenne.

Die Tracks von „Dare to dream“ jedenfalls werden sicherlich sehr oft in den Clubs zu hören sein, da hier ein tanzbares, eingängiges und solides Album geschaffen wurde. Auch die Rahmenbedingungen, wie ein liebevoll gestaltetes Booklet und ausführliches Promoinfo, stimmen. Qualitativ zu bemängeln gibt es also nichts. Allerdings wird das Rad auch nicht neu erfunden und das Album läuft Gefahr, in der Masse an ähnlichen Veröffentlichungen unterzugehen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lost Area 'Dare to dream' Tracklist
1. Labyrinth (Album Version) Button MP3 bestellen
2. Phoenix (Album Version) Button MP3 bestellen
3. Vengeance Of Nature (Album Version) Button MP3 bestellen
4. Biomech Button MP3 bestellen
5. Forever Button MP3 bestellen
6. Dare To Dream (Album Version) Button MP3 bestellen
7. Stolen Child Button MP3 bestellen
8. Soulhunter (Remixed By Accessory) Button MP3 bestellen
9. Penthesilea (Remixed By Cephalgy)
10. Deconstruction (Remixed By Unheilig)
11. Gabriel (Remixed By Blutengel) Button MP3 bestellen
12. Life And Order (Remixed By Re:Legion)
13. Life Of Lies (Remixed By Spektralized)
14. Deconstruction (Remixed By A Flower For Tuesday)
15. My Suicide (Remixed By Eurocide) Button MP3 bestellen
Lost Area 'Dare to dream' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 2,29 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen
LOST AREA - Weitere Rezensionen

Mehr zu LOST AREA