Terrorverlag > Blog > LOST LEGACY > Gates of Wrath

Band Filter

LOST LEGACY - Gates of Wrath

VN:F [1.9.22_1171]
Lost-Legacy-Gates-of-Wrath.jpg
Artist LOST LEGACY
Title Gates of Wrath
Homepage LOST LEGACY
Label CCP RECORDS
Veröffentlichung 01.12.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (8 Bewertungen)

Einen ziemlich deftigen Stil-Wechsel haben die Jungs aus Süddeutschland hinter sich gebracht. War man als JESTER noch eher im Crossover-Bereich anzusiedeln, änderte man die Richtung im Jahre 2002 deutlich gen Black/ Viking Metal und wurde so zu LOST LEGACY. Passend dazu hat man sich gleich fürs Debüt eine richtige Fantasy-Story namens „Gates of Wrath“ über Magie, Kriege und alles, was dazu gehört, ausgedacht, und als nettes Gimmick im Booklet zu den Texten das dazugehörige Kapitel der Geschichte erläutert.

Für die musikalische Umsetzung mixt man auf „Gates of Wrath“ die nordische Black Metal-Kälte mit den typischen finnischen Melo-Parts. So klingt Sänger/ Basser Saroel phasenweise wie eine Mischung aus Alexi Laiho (CHILDREN OF BODOM) und Shagrath (DIMMU BORGIR). Passend wird diese „Unholy Alliance“ auch bei den Instrumentalisten umgesetzt. So sind eben dieser Titel, „Life of a Hero“ oder auch „Lost Legacy“ sehr schöne Beispiele, wie gekonnt LOST LEGACY epische Passagen mit fast symphonischen Synth-Teppichen kombinieren. Oder auch Symphestos dominante Keys-Melodien mit den kalt-brachial Schwarzkittel-Riffs des Gitarristen Asgoroth und den Thrash-Einlagen von Drummer Seraphin mischen. Wenn dann noch Saroel was von „Warriors“, „Forlorn forgotten“ und „Unholy Forces“ krächzt, kann man nur von einem amtlichen Start in die Szene sprechen. Ein kleines Manko ist allerdings der Sound. Dieser ist zwar keineswegs dumpf oder wirklich schlecht. Bloß knallt es dann doch nicht so fett rüber, wie es bei solch recht komplexen Kompositionen sein müsste. Zudem klingen Keys, Gitarre und Gesang oft etwas separiert von einander und nicht als großes Ganzes.

Das sind aber Dinge, die zum Lernprozess einer neuen Band dazu gehören. Auf jeden Fall kann man bei „Gates of Wrath“ von einem recht gelungenen Debüt sprechen, welches einiges Potenzial für die Zukunft erkennen lässt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lost Legacy 'Gates of Wrath' Tracklist
1. Intro Button MP3 bestellen
2. Awakening of evil
3. Unholy alliance Button MP3 bestellen
4. Lament of the lost Button MP3 bestellen
5. Lost legacy
6. Life of a hero Button MP3 bestellen
7. Separation of hearts Button MP3 bestellen
8. Dust of angels
9. March of invasion
10. Dragon's call (Fire intro)
11. Dragonfire Button MP3 bestellen
12. Gates of wrath
Lost Legacy 'Gates of Wrath' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,13 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,92 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen

Mehr zu LOST LEGACY