Terrorverlag > Blog > LOU REED, JOHN CALE & NICO > Le Bataclan ‘72

Band Filter

LOU REED, JOHN CALE & NICO - Le Bataclan ‘72

VN:F [1.9.22_1171]
bataclan_72.jpg
Artist LOU REED, JOHN CALE & NICO
Title Le Bataclan ‘72
Homepage LOU REED, JOHN CALE & NICO
Label ALCHEMY ENTERTAINMENT LTD
Veröffentlichung 20.04.1990
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (16 Bewertungen)

„Wer suchet, der findet“. So oder so ähnlich steht es schon in der Bibel. Jedes mal, wenn ich mich in einem Plattengeschäft befinde, begebe ich mich zielstrebig auf die Suche nach Material von nur einer Künstlerin: NICO. Es ist schizophren. Auf der einen Seite ist NICO leider schon seit 15 Jahren tot und auf der anderen Seite habe ich (fast?) alles von ihr. Was soll da Neues kommen??? Dank Internet bin ich bei einem Online-CD Shop wieder fündig geworden. Ich konnte es kaum erwarten, die bestellte CD hören zu können. Und ich wurde nicht enttäuscht. Dies ist ein Mitschnitt einer kleinen Velvet Underground Reunion. Ja, Velvet Underground, die mit einem der berühmtesten Plattencover der Musikgeschichte: der Banane von Andy Warhol. Er war es auch, der die Band förderte und das Album produziert hat.

Jetzt aber zurück zu der mir vorliegenden Live CD. Der Gig fand am 29.01.1972 im „Le Bataclan“ in Paris statt. Auf der Bühne spielten die drei beteiligten Musiker die Songs nur akustisch. Den Anfang macht Lou, der einen Mix aus dem ersten VU Album und seinen aktuellen Solostücken spielt. Begleitet wird er von John Cale am Piano und Viola. Danach wechseln sich die beiden ab und John singt 3 Stücke. Ich bin kein Fan der Velvets und ich kenne mich auch überhaupt nicht mit den Soloprojekten von Reed und Cale aus. Aber die Interpretation und die Einfachheit der Songs gefallen mir.

Endlich beginnt NICO ihr Set. Wie konnte es auch anders sein: “Femme Fatale” musste gleich zweimal angestimmt werden. So ist das unter Live-Bedingungen. Die Fans nehmen es mit Humor und applaudieren. Es ist ihre unverwechselbare Stimme, die einen sofort in den Bann zieht. Sie begleitet sich bei ihren Stücken selbst mit dem Harmonium, welches von nun an ein wichtiger Bestandteil ihrer darauffolgenden Alben und Tourneen wurde. Unterstützt wird sie von Lou an der Gitarre und John mit seiner Viola. Auch NICO spielt VU Songs und eigene Stücke von ihren Alben “The Marble Index” und “Desertshore”, bei denen auch John Cale mitwirkte.
Natürlich sind die Fans nur gekommen um die Legende Velvet Underground noch einmal zu sehen und Hymnen wie “Heroin”, “Waiting For The Man”, “I`ll be Your Mirror” und “All Tomorrows Parties” zu hören. Letzterer wurde auch schon von Apoptygma Berzerk auf dem Album “Soli Deo Gloria” gecovert.
Alles in allem ein richtig guter Konzertmitschnitt, den es nicht in dieser Qualität und schon gar nicht offiziell zu erwerben gab. Leider ist der Gesang etwas zu stark ausgesteuert, das liegt sicherlich an der Aufnahme an sich. Ist ja auch schon 32 Jahre her. Ein sehr schön gestaltetes Digipack und ein informatives Booklet mit vielen Fotos untermalen den Gig auch visuell. Diese CD ist mit Sicherheit nur etwas für Velvet Underground & NICO Fans. Doch die sollten sich beeilen, das Teil ist nämlich auf 10.000 Exemplare limitiert und nummeriert. Bis jetzt habe ich die CD nur in diversen Online CD Shops und nicht im Handel entdeckt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lou Reed 'Le Bataclan ‘72' Tracklist
1. Small Town
2. Open House
3. Style It Takes
4. Work
5. Trouble With Classicists
6. Starlight
7. Faces And Names
8. Images
9. Slip Away (A Warning)
10. It Wasn't Me
11. I Believe
12. Nobody But You
13. A Dream
14. Forever Changed
15. Hello It's Me
Lou Reed 'Le Bataclan ‘72' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 6,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,97 Online bestellen

Mehr zu LOU REED, JOHN CALE & NICO