Terrorverlag > Blog > LUKE ELLIOT > Dressed For The Occasion

Band Filter

LUKE ELLIOT - Dressed For The Occasion

VN:F [1.9.22_1171]
Luke elliot
Artist LUKE ELLIOT
Title Dressed For The Occasion
Homepage LUKE ELLIOT
Label NAME MUSIC
Veröffentlichung 03.06.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.5/10 (2 Bewertungen)

LUKE ELLIOT ist Amerikaner, genauer gesagt New Yorker, doch vor einiger Zeit zog es den Singer/Songwriter nach Oslo  – nicht zuletzt, weil die RIHANNA-Managerin Christa Shaub nach zwei EPs auf ihn aufmerksam geworden war und Kontakte Richtung Norwegen aktivierte. Eine gute Sache, denn die Skandinavier verstehen sich bekanntermaßen auf dunkel-schöne Musik und so ist der Mann mit der prägnanten Stimme im hohen Norden Europas wahrlich gut aufgehoben.

Er selbst sieht sich in der Tradition LEONARD COHENs, BOB DYLANs und TOM WAITS. Mir ist nach den dramatischen Streichern, die den Opener „Get ’Em While They’re Hot“ eröffnen, zunächst einmal NICK CAVE eingefallen. Vom Altmeister des atmosphärischen Düster-Rocks hätte diese Nummer nämlich auch stammen können. Das gilt für das nachfolgende „Trouble“ in gleicher Weise und wenn die Klavier-Akkorde von „Blue And Green“ des Hörers Hirnwindungen erreichen, dürfte es spätestens um ihn geschehen sein: gefangen im LUKE-ELLIOT-Sound-Kosmos! Nun gibt es allerdings wirklich schlimmeres, als sich vom countryesken angehauchten Titeltrack „Dressed For The Occasion“ Gänsehaut-Schauer über den Rücken jagen zu lassen. Mit dem lebhaften „This Gun of Mine“ changiert Lukes Stimme in höhere Lagen; zudem gibt’s weiblichen Gastgesang, bevor die Piano-Nummer „Let It Rain On Me“ Bar-Feeling aufkommen lässt. „The Great Rondout Train Robbery“ zückt im Anschluss das große Drama-Besteck, während „Reason To Believe“ mit der kleinen Lagerfeuer-Instrumentierung auskommt und mit einem gewissen Näseln im Gesang tatsächlich kurz einmal BOB DYLAN aufblitzen lässt. Der „Handsome Man“ ist hingegen ein lebhafter Orgelspieler mit einer gewissen Seventies-Vorliebe und mit „People Like You“ hängt alsbald der Himmel voller Geigen. Bleibt noch „A Prayer For Saint Rita“, für das abermals der Riemen auf die Orgel geschmissen wird, um die Langrille nachdenklich enden zu lassen.

„Dressed For The Occassion“ erzählt fesselnde Geschichten, die LUKE ELLIOT in zeitlose Sounds kleidet, die zugleich völlig auf der Höhe der Zeit sind. Keine Frage, dass wir es hier mit einem Musiker zu tun haben, der sein Handwerk versteht und dem außerdem der Ruf vorauseilt, eine enorme Live-Präsenz zu haben. Nun, die nötigen Lieder für ein großartiges Konzert hat er auf jeden Fall schon mal im Repertoire.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Luke Elliot 'Dressed For The Occasion' Tracklist
1. Get 'em while they're hot Button MP3 bestellen
2. Trouble Button MP3 bestellen
3. Blue and green Button MP3 bestellen
4. Dressed for the occasion Button MP3 bestellen
5. This gun of mine Button MP3 bestellen
6. Let it rain on me Button MP3 bestellen
7. The great rondout train robbery Button MP3 bestellen
8. Reason to believe Button MP3 bestellen
9. Handsome man
10. People like you Button MP3 bestellen
11. A prayer for saint rita Button MP3 bestellen
Luke Elliot 'Dressed For The Occasion' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,67 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu LUKE ELLIOT