Terrorverlag > Blog > LYSISTRATA > The Thread

Band Filter

LYSISTRATA - The Thread

VN:F [1.9.22_1171]
LYSISTRATA
Artist LYSISTRATA
Title The Thread
Homepage LYSISTRATA
Label VICIOUS CIRCLE RECORDS
Veröffentlichung 07.09.2018
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Bei LYSISTRATA werden vermutlich einige zunächst mal an die Komödie des griechischen Dichters Aristophanes denken. Und an den dort thematisierten Kampf der Frauen von Sparta und Athen gegen einen von Männern verursachten Krieg, den sie schließlich durch die Besetzung der Akropolis und Liebesentzug gewinnen. Ob die drei 20-jähigen Bandmitglieder von LYSISTRATA auch mit Liebesentzug zu kämpfen hatten und sich deshalb der Musik zugewendet haben? Wenn ja, müssen wir denjenigen dankbar sein, die sich da Théo Guénau (Gitarre & Gesang), Max Roy (Bass & Gesang) und Ben Amos Cooper (Drums) verweigert haben, denn die Jungs machen wirklich hörenswerten Post-Everything!

2013 haben sich die drei Franzosen aus der Kleinstadt Saintes nahe des Atlantiks zusammengetan, jetzt kam nach zahlreichen Live-Gigs ihr Debüt „The Thread“ in die Plattenläden. Sieben Songs verteilt auf rund 43 Minuten enthält der Silberling und darauf vereint der Dreier einen energiegeladenen Mix aus Noise-, Math- und Post-Rock, auch Post-Hardcore kommt nicht zu kurz. Gleich mit ihrem titelgebenden Opener „The Thread“ wissen die Jungs zu überzeugen und ich darf an dieser Stelle verraten, dass der geneigte Hörer auch in der Folge nicht enttäuscht wird. Bisweilen verzichten LYSISTRATA über weite Strecken ganz auf Gesang, setzen ihn an anderer Stelle dafür umso pointierter ein und lassen an den Instrumenten wirklich nichts aus. Es wird geschwurbelt und geschrammelt was das Zeug hält, Langeweile kommt hier nicht auf, das ist aber mal ganz klar (vgl. beispielsweise das 8 ½-minütige „Sugar & Anxiety“)! Mit Flüster-Vocals und straighten Gitarren schließt sich „Reconciciation“ an, um schließlich mit „The Boy Who Stood Above The Earth“ fulminant und über knapp zwölf Minuten zum großen Finale anzusetzen. Spoken Words werden mit einer treibenden Instrumentierung kombiniert, immer wieder schlägt der Dreier neue musikalische Haken und lässt es auf die Weise nie langatmig werden.

Mit „The Thread“ legen LYSISTRATA einen Einstand nach Maß hin und wer ihre Melange aus tanzbarem Indie und frickeligem Post-Hardcore gehört hat, weiß auch, warum die Herrschaften bereits die meisten französischen Musikpreise gewonnen haben. Da die Songs mit analogem Equipment und ohne Studio-Schummeleien aufgenommen wurden, darf man sich zudem auf eine Band freuen, die auch live nicht enttäuschen sollte.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Lysistrata 'The Thread' Tracklist
1. THE THREAD Button MP3 bestellen
2. ASYLUM Button MP3 bestellen
3. ANSWER MACHINE
4. SUGAR & ANXIETY Button MP3 bestellen
5. RECONCILIATION Button MP3 bestellen
6. DAWN Button MP3 bestellen
7. THE BOY WHO STOOD ABOVE THE EARTH Button MP3 bestellen
Lysistrata 'The Thread' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 7,99 Online bestellen

Mehr zu LYSISTRATA