Terrorverlag > Blog > MACHINAE SUPREMACY > Rise of a Digital Nation

Band Filter

MACHINAE SUPREMACY - Rise of a Digital Nation

VN:F [1.9.22_1171]
Machinae-Supremacy-Rise-Of-A-Digital-Nation.jpg
Artist MACHINAE SUPREMACY
Title Rise of a Digital Nation
Homepage MACHINAE SUPREMACY
Label SPINEFARM RECORDS
Veröffentlichung 19.10.2012
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
1.0/10 (1 Bewertungen)

Die schwedischen C64-Liebhaber MACHINAE SUPREMACY ließen mit ihrem 2004er-Erstling “Deux Ex Machinae” noch aufhorchen, fusionierte man doch melodischen Nordland Metal mit Sounds aus eben jenem kultigen Gerät (fast, denn man arbeitet mit einer SID-Station und die enthält den C64-Chip) und vertonte die Titelmelodie aus „Giana Sisters“ metallisch gut. Für den Nachfolger “Project Giana” schreibt man gar die Musik derzeit, auch in der Vergangenheit steuerte man immer wieder was zu Spielesoundtracks bei. Das findet sich auch im Bandsound wieder.

“All of my Angels”, “Laser Speed Force”, der Titelsong oder “Republic of Gamers” dürften Fans der STRATOVARIUS, SONIC SYNDICATE oder CHILDREN OF BODOM etc.-Kategorie zusagen, hier wird halt nur statt mit Keyboards eben mit dem 64er exzessiv gedudelt. Handwerklich ist das alles fein gemacht auf dem 5.Album der Herren. Aber es fehlen auch irgendwie der richtige Biss und das besondere Element (mal abgesehen vom 64er).

Nordland-Melodiker hören sich das aber mal an, gut ist´s allemal.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Machinae Supremacy 'Rise of a Digital Nation' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 17,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,51 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,79 Online bestellen
MACHINAE SUPREMACY - Weitere Rezensionen

Mehr zu MACHINAE SUPREMACY