Terrorverlag > Blog > MAGNUM > Princess Alice and the Broken Arrow

Band Filter

MAGNUM - Princess Alice and the Broken Arrow

VN:F [1.9.22_1171]
Magnum-Princess-Alice-Broken-Arrow.jpg
Artist MAGNUM
Title Princess Alice and the Broken Arrow
Homepage MAGNUM
Label SPV
Veröffentlichung 23.03.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (2 Bewertungen)

Auch die britische Rock-Legende MAGNUM geht auf ihrem mittlerweile 13.Studioalbum Back-to-the-roots und kehrt damit zur erfolgreichsten Bandphase und dem Meilenstein “On a Storyteller’s Night” von 1985 zurück. Gar das Cover stammt vom selben Künstler (Rodney Mathews)!

Aber auch Neuem verschließt man sich natürlich nicht und so enthält die Erstauflage eine Bonus-DVD mit einem Making-Of, Interviews, einer Slideshow und einem Studio-Video des Albumtracks “Dragons are Real”. Das sich langsam aufbauende “When we were younger” könnte die neue Scheibe gar nicht klassischer starten. Atmosphärisch und mit feinen Keyboards unterlegt erinnert der Track ein wenig an große MARILLION-Momente, während im Chorus kernig losgerockt wird. Über allem thront die nach wie vor unvergleichliche Stimme von Bob Catley und die feine Gitarrenarbeit von Bandkopf Tony Clarkin ist ja nicht erst seit gestern erste Sahne. Zudem hat der Mann einfach ein Händchen für packende Songs und Melodien. Auch “Eyes Wide Open” bietet leicht bombastisch-proggigen Hard Rock der Extraklasse, ebenfalls Volltreffer mit Ohrwurmqualitäten! Nach dem recht seichten, FOREIGNER-lastigen “Like Brothers We Stand” (was ja beileibe nicht schlecht ist!) gibt es mit “Out of the Shadows” einen relativ hart gerifften Slow-Rocker. Das begeistert natürlich vor allem eher die ältere Generation, die noch etwas mit Bands anfangen kann, die eine eigene Identität vorweisen können, anstatt sich wie die 48. Kopie irgendeiner Widerkäuerwelle anzuhören. Und davon scheint es ja zum Glück noch eine ganze Menge zu geben! Auch das flott nach vorn gehende “Dragons are Real” weiß zu begeistern. Über die textliche Ausrichtung der alten Herren lassen wir uns hier mal nicht weiter aus. MAGNUM dürfen das! Punkt.

Dieses extrem hohe Niveau kann man im zweiten Teil der über eine Stunde langen Scheibe nicht ganz halten. Das ebenfalls FOREIGNER-lastige “Be Strong” kann mit seinem recht harten Riff aber ebenso überzeugen, wie das recht poppige und mit einem DIRE STRAITS-Riff versehene Uptempo-Stück “Your Lies”. Ansonsten regieren ruhigere, balladeske Töne in Hälfte Zwei. Etwas zu viel für meinen Geschmack. Doch das ebenfalls flott rockende “You’ll Never Sleep” (mein Song???) bietet zum Abschluss noch mal eine Großtat. Dieses geile Werk darf in keiner Hard/ Prog-Rock-Sammlung fehlen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Magnum 'Princess Alice and the Broken Arrow' Tracklist
1. When we were younger Button MP3 bestellen
2. Eyes wide open Button MP3 bestellen
3. Like brothers we stand Button MP3 bestellen
4. Out of the shadows Button MP3 bestellen
5. Dragons are real Button MP3 bestellen
6. Inside your head Button MP3 bestellen
7. Be strong Button MP3 bestellen
8. Thank you for the day Button MP3 bestellen
9. Your lies Button MP3 bestellen
10. Desperate times Button MP3 bestellen
11. You'll never sleep Button MP3 bestellen
Magnum 'Princess Alice and the Broken Arrow' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 29,90 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 3,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,59 Online bestellen
MAGNUM - Weitere Rezensionen

Mehr zu MAGNUM