Terrorverlag > Blog > MAKINA GIRGIR > The Spell EP

Band Filter

MAKINA GIRGIR - The Spell EP

VN:F [1.9.22_1171]
Makina-Girgir-The-Spell-EP.jpg
Artist MAKINA GIRGIR
Title The Spell EP
Label DAS DREHMOMENT RECORDS
Veröffentlichung 11.05.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
4.5/10 (4 Bewertungen)

Wenn man eine CD mit einem seltsamen Cover und einem noch seltsameren Bandnamen irritiert anstarrt, sieht man nur noch viele große Fragezeichen. Was soll denn MAKINA GIRGIR bedeuten und was in aller Welt darf ich mir darunter vorstellen? Es kostete mich zwar einiges an Zeit, aber dank Pressetext und Internet erfuhr ich, dass es sich um eine französische Band handelt und der Name „angeblich“ der einer Strasse sein soll, vielleicht sogar aus der Stadt Harar in Äthiopien.

Bevor man nun vor lauter Grübeln gaga wird, wollte ich mir lieber die CD anhören und ich durfte mich gleich überrascht zurücklehnen. Aus den Lautsprechern klingen altbekannte analoge Sounds, einfach ausgedrückt: Man wird mit 80er Retro Wave Musik bedient, schlicht und einfach, aber mit viel Liebe zum Detail. Der Stil geht mehr in Richtung Elektroclash anstatt einen reinen 80er Klon zu hören, die Klänge sind dafür einen Hauch zu modern und der fehlende Gesang zwingt die Songs vom Einsatz eher in Richtung Chillout-Kneipe anstatt in eine Disko, genau wie bei einer typischen, instrumentalen B-Seiten Single von DEPECHE MODE. Aber wer hat nicht einige dieser Titel wie „Christmas Island“ oder „Big Muff“ lieb gewonnen, warum sollte man nicht solche Songs in Form einer EP kaufen und genießen?

Wer sich bei der oben genannten Beschreibung angesprochen fühlt, dem lege ich „The Spell“ ans Herz, ich bin jedenfalls mit dieser instrumentalen Elektro-Wave Scheibe sehr zufrieden, besonders da es sich um Stücke mit A-Seiten Qualität handelt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu MAKINA GIRGIR