Terrorverlag > Blog > MAKTHAVERSKAN > III

Band Filter

MAKTHAVERSKAN - III

VN:F [1.9.22_1171]
MAKTHAVERSKAN
Artist MAKTHAVERSKAN
Title III
Homepage MAKTHAVERSKAN
Label RUN FOR COVER RECORDS
Veröffentlichung 20.10.2017
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Ob sich MAKTHAVERSKAN wohl gedacht haben, dass ihr Bandname schon so kompliziert ist, dass sie ihre Alben besser der Einfachheit halber schlicht durchnummerieren? Zumindest tragen Sängerin Maja Milner und ihre vier MitstreiterInnen ihn bereits seit der Gründung im Jahr 2008 und seit dieser Zeit gibt es im schwedischen Göteborg eine Post-Punk-Kapelle mehr.

Ich muss gestehen, dass mir Frau Milner, Hugo Randulv, Irma Pussila Krook, Gustav Data Andersson und Andreas Palle Wettmark bislang nicht über den Weg gelaufen sind. Schade eigentlich, sollten die beiden Vorgänger-Platten ähnliche Vorzüge wie „III“ aufweisen. Mit dem flotten Opener „Vienna“ wähnt man sich zunächst auf einem Eightis-New-Wave-Dancefloor und auch das temperamentvolle „Leda“ hätte  ebenso wie das tanzbare „In My Dreams“ diesem Jahrzehnt entsprungen sein können. Keine Frage, wo die Schwedenhäppchen ihre Wurzeln sehen, auch wenn mit dem druckvollen „Witness“ eine übersteuerte Rhythmussektion für eine besondere Intensität sorgt. Derweil schwingt sich „To Say It As It Is“ zu emotionalen Höhenflügen auf – was auch für Majas Stimmlage gilt. Im Anschluss sorgt die Schießbude beim temporeichen „Eden“ für knackige Akzente, was für den enormen Schwung sorgt, der auch noch für „Siren“ und „Front“ reicht. Das eingängige „Comfort“ holt den Hörer indessen langsam wieder runter, ehe „Days Turn Into Years“ schwermütig und mit tieferem Gesang mit den biologischen Prozessen des Alters hadert. Wobei an dieser Stelle gesagt werden muss, dass die Bandmitglieder zwischen Mitte und Ende 20 sind – wie soll das denn erst in zwei, drei Jahrzehnten weitergehen?

Nun, irgendwie bekommen MAKTHAVERSKAN auch hier die Kurve und wissen doch noch Zuversicht zu schöpfen. Aus eigener Erfahrung kann ich zudem sagen, dass zwischen 30 und 40 eh erst die beste Zeit kommt und bis dahin können die Nordlichter ja noch so einige Songs schreiben. Wenn diese die Qualität der „III“-Stücke erreichen, hat der Fünfer auf jeden Fall musikalisch alles richtig gemacht.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Makthaverskan 'III' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,21 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 12,39 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu MAKTHAVERSKAN