Terrorverlag > Blog > MALEVOLENT CREATION > Invidious Dominion

Band Filter

MALEVOLENT CREATION - Invidious Dominion

VN:F [1.9.22_1171]
Malevolent-Creation-Invidious-Dominion.jpg
Artist MALEVOLENT CREATION
Title Invidious Dominion
Homepage MALEVOLENT CREATION
Label MASSACRE RECORDS
Veröffentlichung 27.08.2010
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.0/10 (1 Bewertungen)

Dass man im Hause Massacre auch absoluten Granatenstoff am Start haben kann, beweist man mit dem US-Death Metal-Monster MALEVOLENT CREATION! Nach dem Intro macht “United Hate” unmissverständlich klar, weshalb die Jungs um Bandkopf Phil Fasciana nach wie vor zu den absoluten Leadern im extremen US-Death Metal zählen. Sägendes Riffing wechselt sich mit irren Blastpassagen ab, so rudimentär haben die Jungs schon seit einigen Platten nicht mehr gemetzelt. Daher bringen es die 10 Songs auch nur auf 36 Minuten, was aber vollkommen ausreicht, um euch die Rübe wegzurasieren!

Die Thrash-Elemente kommen wieder verstärkt zum Tragen, dass neben Phil nur noch Sänger Bret Hoffman vom letzten Line-Up übrig ist, merkt man zu keiner Sekunde. Jason Blachowitz ist mal wieder an den Bass zurückgekehrt, mit Gus Rios (Drums) und Gio Geraca (Guitar) gibt’s zwei neue Leute. Meuchelnde Abrissbirnen wie “Conflict Finalized” oder “Slaughterhouse” können in dieser Form nur von einer Band kommen, da hat man schon seit den Bandanfangstagen Ende der 80er einen ganz eigenen Sound. Stumpf? Egal! Raketen wie “Compulsive Facebreaker” pulverisieren den Hörer in gewohnter Manier. Und auch wenn man mal den Fuß etwas vom Gas nimmt (“Target Rich Environment”), so ist das nur ein kurzes Auflodern und es wird umgehend wieder im Highspeed weitergeröhrt. Das erinnert alles ein wenig an ihr absolutes Überwerk “Retribution”, mit Elementen von “Envenomed”, womit “Invidious Dominion” im oberen Bandinternen Drittel landet. Das fiese Mörder-Riff in “Born Again Hard” gehört in jeden Death Metal-Haushalt, der Killersong könnte auch auf eben jenem “Retribution” stehen! Auch das treibende “Corruptor” lässt die Matte segeln, der abschließende Titeltrack kann alles – ganz besonders Schädel spalten!

Totale Vernichtung, Mission erfüllt… KAUFEN!!!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Malevolent Creation 'Invidious Dominion' Tracklist
1. Intro Button MP3 bestellen
2. United hate Button MP3 bestellen
3. Conflict finalized Button MP3 bestellen
4. Slaughter house
5. Compulsive face breaker
6. Lead spitter
7. Target rich environment Button MP3 bestellen
8. Antagonized Button MP3 bestellen
9. Born again hard Button MP3 bestellen
10. Corruptor
11. Invidious dominion
12. Blood brothers (Live)
13. Manic demise (Live)
Malevolent Creation 'Invidious Dominion' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 14,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,99 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
MALEVOLENT CREATION - Weitere Rezensionen

Mehr zu MALEVOLENT CREATION