Terrorverlag > Blog > MANIFEST > …And For This We Should Be Damned?

Band Filter

MANIFEST - …And For This We Should Be Damned?

VN:F [1.9.22_1171]
Manifest-And-For-This-We-Should
Artist MANIFEST
Title …And For This We Should Be Damned?
Homepage MANIFEST
Label VICISOLUM PRODUCTIONS
Veröffentlichung 27.02.2015
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Reichlich schräg fängt die vierte Scheibe der norwegischen Thrasher MANIFEST an, “Seven Doors won´t Do” klingt wie ein reduziert instrumentierter Atmo-Doomer in den ersten Minuten, bevor losgebrettert wird und derbes Gebrüll einsetzt. Das ist gar nicht mal so schlecht, klingt ein wenig nach HATESPHERE oder THE HAUNTED, krankt aber unter der schrecklich schepprigen Produktion. Zudem ist das Songwriting bisweilen etwas arg wirr ausgefallen, was das zerhackt klingende “Stretched & Strung” sogleich beweist.

Ab und an gelingen zwar ein feister Groove und schicke Riffs (“Violently Engaged”, “Immune”, “Burning Brimstones”) und auch um reichlich Abwechslung ist man bemüht – fast jeder Track klingt anders – aber das wirkt dann trotzdem nicht rund. Manchmal versucht man´s MESHUGGAH-mäßig, dann wie schräge ENTOMBED, mit Doom oder mit Blast und fast schon NAPALM DEATH-artigem Krach… doch hängen bleibt da nix.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Manifest '...And For This We Should Be Damned?' Tracklist
1. Seven doors won't do - Manifest
Manifest '...And For This We Should Be Damned?' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,55 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 6,39 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen
MANIFEST - Weitere Rezensionen

Mehr zu MANIFEST