Terrorverlag > Blog > MATERIA AURORA > Post Night Sequences

Band Filter

MATERIA AURORA - Post Night Sequences

VN:F [1.9.22_1171]
Materia-Aurora-Post-Night-Sequences.jpg
Artist MATERIA AURORA
Title Post Night Sequences
Homepage MATERIA AURORA
Label OPN
Veröffentlichung ..
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.5/10 (2 Bewertungen)

Über MATERIA AURORA lässt sich nicht viel in Erfahrung bringen. Nur dass es sich bei dem Projekt um das Duo Thibault L. und Marc H. aus Paris handelt. Nach zwei Digitalveröffentlichungen erscheint mit „Post Night Sequences“ das erste physische Album in einem eleganten DVD-Digipak.

Die beiden Franzosen erzeugen ihre Musik mit Maschinen und Gitarren, die aber als solche nicht mehr zu erkennen sind. Die Vermischung aus Ambient und Drones mit akustischen Klängen erzeugt eine eisige aber zugleich auch warme Atmosphäre (bitte selber antesten). Untermalt wird der Sound von – so vermute ich zumindest – Fieldrecordings. „Post Night Sequences” ist sehr minimal gehalten und gerade dieser Umstand verstärkt die Wirkung in diesem Fall noch um Einiges. Die elf Tracks verschmelzen zu einer Einheit.

Das Ambient-Rad haben MATERIA AURORA zwar nicht neu erfunden, das geht ja auch nur einmal. Wer sich aber für derartigen Sound interessiert, der wird hier auf jeden Fall fündig. Ideal zum Nebenbeihören oder Dahinträumen. Für wen Ambient nicht immer nur ein musikalischer Alptraum sein muss, dem seien die „Sequenzen im Morgengrauen“ ans Herz gelegt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mehr zu MATERIA AURORA