Terrorverlag > Blog > MENDEED > The Dead live by Love

Band Filter

MENDEED - The Dead live by Love

VN:F [1.9.22_1171]
Mendeed-Dead-Live-By-Love.jpg
Artist MENDEED
Title The Dead live by Love
Homepage MENDEED
Label NUCLEAR BLAST
Veröffentlichung 19.02.2007
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 (1 Bewertungen)

Da wird aber schnell nachgelegt… nur ein gutes halbes Jahr, nachdem “This War will last forever” in unseren Breitengraden erschienen ist, kommt nun schon der Nachfolger daher. Ùnd die Weiterentwicklung der britischen Newcomer bei „The Dead live by Love“ ist deutlich hörbar, so nehmen MENDEED doch einen ähnlichen Weg wie ihre amerikanischen Kollegen TRIVIUM, minimieren deutlich den Metalcore-Anteil und erhöhen die klassischen Metal-Passagen.

Da wäre alleine schon der Titeltrack zu erwähnen. Hier wird gethrasht und gerifft, dass es eine wahre Freude ist. Die Drums fliegen nur so, die doppelläufigen Gitarren-Melodien könnten straight aus den 80ern importiert sein und auch Sänger David Proctors Gesangstil orientiert sich immer mehr an dem klassischen Thrash Metal-Stil. Abgerundet wird dieser Retro-Hammer mit wirklich hymnischen cleanen und fast klischeehaften Group-Gesängen im Refrain. So ist generell auf dem neuen Album kaum mehr was von den Metalcore-Einflüssen zu spüren. Scheinbar befreit spielen MENDEED das, was sie schon auf dem Vorgänger angedeutet haben. Brachial groovender Metal trifft auf klassische Kompositionen, CHILDREN OF BODOM auf IRON MAIDEN und das ganze garniert mit einer TRIVIUM-Note.

Um das ganz große Ding zu werden, fehlt den Schotten aber noch ein Teil von jedem der drei genannten Referenz-Vorbilder. Etwas Wildheit von COB z.B., denn ab und an klingen die Jungs, als ob sie sich selbst nicht ganz trauen. Dann die Songwriter-Klasse von MAIDEN, was aber mit wachsender Erfahrung noch kommen wird. Spielerisch haben die Jungens es ohne Frage richtig drauf. Und drittens wäre da noch das Selbstbewusstsein. So macht z.B. Matt Heafy von TRIVIUM zu jeder Sekunde deutlich, was für ein toller Macker er doch ist. Genau dieses Gehabe fehlt MENDEED noch. Und dabei könnten sie es sich doch leisten. Talentierte Band mit klasse Musikern und einem ordentlichen Label im Rücken! Wo jetzt der richtige Stil gefunden ist, dürfte dann fürs nächste Album der Überhammer aufm Plan stehen!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mendeed 'The Dead live by Love' Tracklist
1. Burning Fear Button MP3 bestellen
2. The Fight Button MP3 bestellen
3. The Dead Live By Love Button MP3 bestellen
4. Fuel The Fire Button MP3 bestellen
5. Gravedigger Button MP3 bestellen
6. Our War Button MP3 bestellen
7. Blood Brothers Button MP3 bestellen
8. Through Dead Eyes Button MP3 bestellen
9. Reload 'N' Kill
10. Take Me As I Am
11. It's Not Over Yet
12. Thirteen
Mendeed 'The Dead live by Love' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 9,60 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,29 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,09 Online bestellen
MENDEED - Weitere Rezensionen

Mehr zu MENDEED