Terrorverlag > Blog > METATRONE > The Powerful Hand

Band Filter

METATRONE - The Powerful Hand

VN:F [1.9.22_1171]
Metatrone-The-Powerful-Hand.jpg
Artist METATRONE
Title The Powerful Hand
Homepage METATRONE
Label SCARLET RECORDS
Veröffentlichung 04.12.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
7.8/10 (10 Bewertungen)

Die lange kulturelle Tradition des lateinischen Westens und der römisch-katholischen Kirche fördert zuweilen musikalische Ausdrucksformen zu Tage, die man in dieser Form nicht unbedingt vermuten würde. METATRONE mit ihrem bereits im November letzten Jahres erschienenen Debütalbum „The Powerful Hand“ sind so eine spezielle metallische Variante der italienisch-katholischen Volksfrömmigkeit. Musikalisch orientiert an dem Power Metal-Stil ihres Heimatlandes und der nordamerikanischen Prog-Tradition spielen sie eine wundervoll kraftgeladene Mischung, die an Bands wie FATES WARNING, QUEENSRYCHE oder LABYRINTH erinnert. Bandgründer und Keyboarder Davide Bruno besuchte nach der Gründung von METATRONE anno 1998 das Theologische Seminar in Catania auf Sizilien und das hört man der Musik und vor allem den Texten auch an!

Nach einem gelungenen/ stimmungsvollen Intro mit lateinischem Text erstreckt sich die CD über 11 grandiose Stücke. 9 davon sind mit englischen Texten versehen und handeln, wie könnte es anders sein, vom Verhältnis der Songschreiber und der Menschheit zu Gott. Alles in allem handwerklich meisterhaft eingespielt, solide arrangiert und gut aufgenommen liefern METATRONE gelungene Abwechslung zwischen gefühlvollen Balladen und krachenden Power Metal Hymnen. Ganz besonders ans Herz legen möchte ich euch dabei „veni creator spiritus“, „The Best Way“ und „The Rock“. Einen harmonischen Ausklang finden die metallischen Gebete und Meditationen mit einer eigenen Interpretation des „Ave Maria“. Diese Form der Marienverehrung scheint mir als halb calvinistisch, halb lutheranisch sozialisierten Protestanten zwar etwas fremdartig, ist aber musikalisch eine hervorragende Leistung!

Alle Metalheads, die auf Powermetal der italienischen Schule abgehen und keine Berührungsängste mit religiösen Inhalten haben, sollten sich „The Powerful Hand“ unbedingt anhören und anschaffen – es lohnt sich! Zum Abschluss nun noch ein Zitat aus der (für mich) besten Nummer des Albums „The Rock“:

„[…] Only in the Rock / my soul is resting forever / forever Rock and Hope / You mean for me salvation / forgive me again / keep me safe from the Evil / take care of my soul […]”

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Metatrone 'The Powerful Hand' Tracklist
1. Veni creator spiritus
2. The best way
3. One in a million
4. Free and forever
5. The song begins
6. The rock
7. Mirror city train
8. War is pain again
9. The prince
10. Not afraid
11. Ave maria
Metatrone 'The Powerful Hand' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 16,96 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 5,98 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu METATRONE