Terrorverlag > Blog > MINDCRIME > Tourniquet Sleep

Band Filter

MINDCRIME - Tourniquet Sleep

VN:F [1.9.22_1171]
Mindcrime-Tourniquet-Sleep.jpg
Artist MINDCRIME
Title Tourniquet Sleep
Homepage MINDCRIME
Label BLACK BARDS ENTERTAINMENT
Veröffentlichung 17.01.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

MINDCRIME… mhm… das kommt mir doch bekannt vor… richtig! QUEENSRYCHE nannten einst eines ihrer Werke so. Doch das ist auch die einzige Verbindung zu dieser Band. MINDCRIME selbst machten im Jahre 2001 mit “Never like Forever” erstmals auf sich aufmerksam und konnten schon einige gute Reviews einheimsen. Nun ist man mit einem fast komplett erneuerten Line Up und einem Labeldeal wieder da und legt ein beachtlichtes reguläres Debüt vor.

Einordnen lässt sich das Quintett schwer, aber am ehesten passt wohl die Melodic/ Power Metal-Schublade. So steht neben den gelungenen Gitarren-Soli und den treibenden Drums vor allem das Keyboard im Vordergrund, welches aber wunderbar zur Musik passt und den Songs ein mystische Atmosphäre verpasst (“Owner of Secrets”, “Seven Letter Generation”). Einen richtigen Band-Hit hat man mit dem mittlerweile schon drei Jahre alten Knaller “Burning Glass” geschaffen, der vor allem durch seine düstere Atmosphäre, die knackigen Riffs und die Ohrwurm-Vocals zu gefallen weiß. Und eben diese Vocals spielen auch eine bestimmende Rolle bei MINDCRIME. Sänger Christoph bewegt sich meist im cleanen Gesang und bietet eine solide Leistung, wobei man schon hört, dass es noch einiger Übung bedarf, um an die ganz großen heranzukommen. Erfrischend dabei ist, dass der Fronter immer mal wieder Growls und Kreischer einbaut. Diese kommen auch wirklich selbstbewusst rüber, und man hat manchmal den Eindruck, dass sich Christoph in diesem Stil etwas sicherer fühlt. Diese aggressiven Vocals im Zusammenspiel mit einer kleinen Knüppeleinlage lässt das gelungene “Search for Serenity” zu Beginn wie eine Black Metal Hymne erklingen. Doch dann geht es wieder in die gewohnte Richtung. Ein richtiger Knüppelbrecher würde auch nicht wirklich zur Band passen.

Ein sehr ansprechendes Label-Debüt von MINDCRIME und die Band ist sicherlich eine der deutschen Melodic Metal-Hoffnungen der nächsten Jahre.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mindcrime 'Tourniquet Sleep' Tracklist
1. Falling of innocence
2. Owner of secrets
3. Search for serenity
4. 10.00 am
5. Guidance
6. Dream haunting ghost
7. 13.00 pm
8. Seven letter generation
9. Eternity
10. 20.00 pm
11. Burning glass
12. Cradle of the sun
13. Tourniquet sleep
Mindcrime 'Tourniquet Sleep' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 11,55 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,48 Online bestellen
MINDCRIME - Weitere Rezensionen

Mehr zu MINDCRIME