Terrorverlag > Blog > MODERAT > III

Band Filter

MODERAT - III

VN:F [1.9.22_1171]
Moderat-III
Artist MODERAT
Title III
Homepage MODERAT
Label MONKEYTOWN RECORDS
Veröffentlichung 01.04.2016
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Rezensionen von Techno-Alben sind ja nicht so ganz mein Steckenpferd und seit den 90ern des letzten Jahrtausends bin ich auch nicht mehr wirklich aktiv im Stoff. Ein Paar Perlen bekomme ich aber schon noch mit. Und wenn dann auf einmal das neue Album von MODERAT auf meinen Schreibtisch wandert… dann ist die Freude groß und die Scheibe wandert genauso schnell in den Player. Auf MODERAT bin ich erstmalig durch ihren Track „New error“ gekommen. Dieses Meisterwerk hat mich dermaßen umgehauen, dass diese „Supergroup“ für mich nicht mehr wegzudenken ist.

MODERAT sind Gernot Bronsert/ Sebastian Szary (MODESELEKTOR) und Sascha Ring (APPARAT). 2003 begann die Fusion beider Musikprojekte, die jede für sich schon wahre Meister ihres Fachs sind, als „Laptop-Boygroup“ mit synchronisierten Computern und einer selbstentwickelten Software, wie Ring anmerkt. MODERAT war dabei anfangs gar nicht als Studioprojekt geplant, es ging nur um Spaß. Das könnte auch die sechsjährige Pause erklären, die auf die erste EP folgte. Das selbstbetitelte Debütalbum mit dem erklärten Ziel, einen Kontrast zu den eigenen Projekten zu schaffen, schlug dann ein wie eine Bombe. Die Songs haben eine selten gehörte Dramatik und episch-bombastische Vielfalt, als stünde man vor einem ganzen Orchester und Hans Zimmer hält den Taktstock in den Händen… nur eben alles auf elektronische Art. Mit diesem Album starteten die drei eine Trilogie, die mit „I“ als Fusion der beiden Projekte begann, mit „II“ ein näheres Zusammenrücken und schließlich mit dem nun vorliegenden Album „III“ ihren Höhepunkt erreicht.

Das Produzieren von Tracks ist dem Komponieren von Songs gewichen. Auf „III“ ist auch der Gesang, vornehmlich von Ring, weiter in den Vordergrund gerückt. Die herrlich unkonventionellen und druckvollen Sounds untermalen diesen zerbrechlichen Gesang mit einem vorzüglich passenden Widerspruch, wie es nur MODERAT schaffen. Sie spielen damit nicht in einer anderen Liga… das ist schon eine ganz andere Sportart. Trotz der mitunter experimentellen Sounds ist „III“ sehr eingängig und man könnte fast die Bezeichnung Pop fallen lassen. Aber das trifft es MODERAT eben überhaupt nicht. Vom angepassten Mainstream sind sie meilenweit entfernt, schaffen aber eine Musik, die irgendwie jedem gefallen müsste. Das Label sagt, „auf ‚III‘ höre man eine Band auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen, sofern das nicht heißt, dass es danach wieder bergab gehen wird. Wobei die Musik von MODERAT mit so einer faszinierenden Palette aus Können und hingebungsvoller Perfektion ausgestattet ist, dass das wohl kaum möglich sein kann.

„III“ erscheint auf CD und LP, jeweils auch mit zusätzlichem Tonträger der Bonusmaterial enthält. Angebracht wäre aber auch die Box mit drei CDs und zwei LPs, die zudem noch sämtliche Stücke des Albums als Instrumental-Versionen beinhaltet. Unbedingt zugreifen. Ach ja: Anspieltipps? Gibt es auf diesem Album leider nicht. Hier gibt es nur neun elektronische Meisterwerke … mehr Stücke sind leider nicht enthalten. Aber dafür gibt es ja die Repeat-Taste.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Moderat 'III' Tracklist
1. Eating Hooks Button MP3 bestellen
2. Running Button MP3 bestellen
3. Finder Button MP3 bestellen
4. Ghostmother Button MP3 bestellen
5. Reminder Button MP3 bestellen
6. The Fool Button MP3 bestellen
7. Intruder Button MP3 bestellen
8. Animal Trails Button MP3 bestellen
9. Ethereal
Moderat 'III' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 8,97 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 21,33 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,49 Online bestellen
MODERAT - Weitere Rezensionen

Mehr zu MODERAT