Terrorverlag > Blog > MORNING > Hour of Joy

Band Filter

MORNING - Hour of Joy

VN:F [1.9.22_1171]
Morning-Hour-of-Joy.jpg
Artist MORNING
Title Hour of Joy
Homepage MORNING
Label BLACK LOTUS
Veröffentlichung 28.09.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Eine Stunde voller Freude versprechen uns MORNING, für ihr Debüt frisch aus dem Land von Tulpenzwiebeln und jung gereiftem Käse eingeflogen. Da man in der heutigen, schnelllebigen Zeit keine Sekunde zu verschenken hat, gehen wir vom Terrorverlag gerne der alles entscheidenden Frage nach: Halten sie ihr Versprechen?

Zunächst einmal sei erwähnt, dass dies kein x-beliebiges Klonkonstrukt ist, das auf den Petrischalen von WITHIN TEMPTATION oder THE GATHERING gezüchtet wurde. Sängerin Saskia ist keine Opernsängerin und umschlingt die Töne auch nicht so exaltiert wie Anneke van Giersbergen – dies ist eine gute Rockstimme, die sich ohne Umwege die Wut und Verzweiflung aus dem Leib schreit. Und obwohl man ganz offensichtlich „How to measure a Planet“ im Regal stehen hat, sind die Riffs metallischer, die Bässe bulliger, der Klang rumpelnder. Keine Kopisten also, und das lässt einen schon mal über den etwas dünnen Sound hinwegsehen und über die Tatsache, dass nicht jeder Song wirklich zündet. Die Band wäre gerne komplex und poppig zugleich, hart und herzlich in einem und das erweist sich in einigen Fällen als ein unlösbares Problem. Gut sind sie immer dann, wenn sie die Synthies in bester 80er Tradition und in pointierten, ungebremsten Songs ungehemmt quietschen und quengeln lassen („This unreachable Mess“) oder direkt aufs Ganze gehen und wie im neunminütigen „Stop Drawing“ ihren progressiven Visionen nachjagen. Und es ist äußerst begrüßenswert, dass die Gitarren ausnahmsweise und ganz entgegen dem Zeitgeist nicht kalt und klinisch abgehackt daherkommen, sondern eher räudig und zupackend-kräftig.

Es ist die bunte Mischung und das Wagnis eines eigenen Stils, welche das Pendel dann doch noch in den grünen Bereich ausschlagen lassen. MORNING sind eine vielversprechende junge Band, die mehr können als nur ein paar Formeln herunterzubeten. Es gibt viele schöne Sachen, die man in einer Stunde unternehmen könnte, doch dies ist beileibe keine Zeitverschwendung.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Morning 'Hour of Joy' Tracklist
1. Intro Button MP3 bestellen
2. Hour of joy Button MP3 bestellen
3. Inside Button MP3 bestellen
4. This unreachable mess
5. The unknown is searching the unfound
6. Kill the silence Button MP3 bestellen
7. Circle of power
8. When shadows dance in light
9. Captured by the colour of faith
10. Perception of feelings
11. You're setting fire
12. Stop drawing
13. The show must go on
Morning 'Hour of Joy' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 3,99 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 0,60 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 1,29 Online bestellen

Mehr zu MORNING