Terrorverlag > Blog > MUDVAYNE > Lost and Found

Band Filter

MUDVAYNE - Lost and Found

VN:F [1.9.22_1171]
Mudvayne-Lost-and-Found.jpg
Artist MUDVAYNE
Title Lost and Found
Homepage MUDVAYNE
Label EPIC/ SONY
Veröffentlichung 04.04.2005
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (2 Bewertungen)

Nach dem Vorschlaghammer-Debüt “L.D.50″ und dem Überwerk “The End of all Things to come” hätte ich eigentlich erwartet, dass MUDVAYNE ihre technisches und spielerisches Können noch mehr ausreizen und uns damit ein völlig abgedrehtes Werk vor den Latz knallen würden.

Doch die Weirdos aus Illinois überraschen fast mit dem genauen Gegenteil. Denn “Lost and Found” ist ein verdammt eingängiges und melodisches Machwerk geworden. Zwar wird man zu Anfang mit dem Kracher “Determined” erst mal schön old school weggepustet, doch in diese Sphären dringt man auf dem neuen Werk eher weniger vor. So geht’s lediglich bei “Just”, Pushing Through” und zum Teil auch bei “IMN” etwas brachialer zu Werke. Dabei erreicht man aber nie den Härtegrad des Openers. Wobei auch die anderen Songs brachiale Passagen haben (vor allem wenn Greg die Gitarren richtig aufdreht und Sänger Chad sein Stimm-Volumen voll ausreizt), doch legt man auf dem Drittwerk Wert auf Tiefgang. So findet man beim hypnotischen 8-Minüter “Choices” sogar leichte Ähnlichkeiten zu TOOL. Dieses Stück ist auch gleich das imposanteste auf “Lost and Found”. Vor allem Drummer Matt und Bassist Ryan zocken hier und auf der ganzen Platte ein Programm runter, dass man kaum aus dem Staunen herauskommt. Aber ohne Gregs kranke Leads/ fette Riffs und der unglaublichen Reichweite von Chads Vocals würden die Songs eben auch nicht funktionieren. Gerade der Sänger besticht durch eine beeindruckende Leistung: Von melodischen und cleanen Passagen bis hin zu immensen Kraftausbrüchen hat dieser Mann einfach alles drauf. Mit dem Ohrwurm “Happy?!” (mit einer leichten SPINESHANK-Schlagseite) und meinem zweiten Lieblingsstück, dem sehr emotionalen “Fall into sleep” sind MUDVAYNE sogar zwei reinrassige Hits gelungen.

Mit “Lost and Found” dürfte dieser Band nun endgültig der große Wurf gelungen sein, und dass obwohl oder vielleicht auch gerade weil man die Erwartungen auf ein total krankes Album nicht erfüllt und dafür “einfach” eine Scheibe produziert hat, welche vor spielerischer und songschreiberischer Genialität nur so strotzt.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Mudvayne 'Lost and Found' Tracklist
1. Fucking Determined
2. Pushing Through Button MP3 bestellen
3. Happy? Button MP3 bestellen
4. IMN Button MP3 bestellen
5. Fall Into Sleep Button MP3 bestellen
6. Rain.Sun.Gone Button MP3 bestellen
7. Choices Button MP3 bestellen
8. Forget To Remember Button MP3 bestellen
9. TV Radio Button MP3 bestellen
10. Just Button MP3 bestellen
11. All That You Are Button MP3 bestellen
12. Pulling The String Button MP3 bestellen
Mudvayne 'Lost and Found' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 10,34 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 1,28 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 8,29 Online bestellen
MUDVAYNE - Weitere Rezensionen

Mehr zu MUDVAYNE