Terrorverlag > Blog > MY DYING BRIDE > A Line of Deathless Kings

Band Filter

MY DYING BRIDE - A Line of Deathless Kings

VN:F [1.9.22_1171]
My-Dying-Bride-Line-of-Deathless-Kings.jpg
Artist MY DYING BRIDE
Title A Line of Deathless Kings
Homepage MY DYING BRIDE
Label PEACEVILLE
Veröffentlichung 13.10.2006
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
8.0/10 (5 Bewertungen)

Erhaben… Elegisch… Episch… EINZIGARTIG! Die DoomDeath-Götter MY DYING BRIDE schlagen auch mit ihrem neunten Fabelwerk mit Leichtigkeit und spielerischer Eleganz jede andere Combo in diesem Genre. Jede ihrer Veröffentlichungen ist ein Hörgenuss, bei dem man einfach nur ergeben hinsinken kann. Niemand leidet düsterer am Mikro als Aaron Stainthorpe. Schon der relativ kurze (6 Minuten) Opener “To Remain Tombless” entführt den Hörer in einzigartige MDB-Sphären. Obschon der Track recht flott geraten ist!

Mit “L’amour Detruit” folgt allerdings gleich ein typischer 9-MinutenDOOMer mit einer Melodie für die Ewigkeit! Melancholischer gehen auch große PARADISE LOST-Eruptionen nicht zu Werke. Die beschwörenden Hintergrundchorgesänge mit Gänsehautgarantie zu Beginn des Songs gehören zum Großartigsten, was diese Band jemals eingetütet hat! Breitwanddoom in Perfektion, sterben in Zeitlupe. Und das bereits seit 1991, als die Band mit dem “Towards the Sinister”-Demo und der oberkultigen “God is Alone”-Single das dunkle Licht der Welt erblickte. “I cannot Be Loved” fließt wie zähflüssige Lava durch die Boxen, ganz kurze Geschwindigkeitsräusche (also maximal Midtempo!) bewahren die Musiker vorm einschlafen. Der Hörer lauscht derweil andächtig den aus den Boxen fließenden Tönen… Erstaunlicherweise fassen sich die Herren auf ihrem neuen Werk wieder kompakter, sprich: In einer guten Stunde gibt es immerhin 9 Perlen zu vernehmen! Neben dem Sound ist auch das Cover wieder sehr düster gehalten. Kaum zu glauben, dass diese Combo vor etwas über 10 Jahren IRON MAIDEN supported hat! Im nächsten Schmachtfetzen “And I walk with Them” gibt es neben schöner Orgel auch ein wenig Doublebass-Teppich zu hören! Da der Rest der Band aber weiterhin in Zeitlupe verharrt, können auch alte Säcke wie der Rezensent ihr Haupthaar im Rhythmus schaukeln. Das beinahe monotone “Thy Raven Wings” leidet nur relativ kurz vor sich hin, wohingegen “Loves Intolerable Pain” mit knackigem Groove und fettem Riff wachrüttelt. Die perfekt vertonte Langsamkeit setzt sich auch mit “One of Beauty’s Daughters” und dem Doublebass-unterlegten “Deeper Down” fort, letzteres gar mit äußerst speedigem Riffing! Natürlich nur in kurzen Einschüben, wir wollen ja nicht in Raserei verfallen. Als Abschluss gibt es mit “The Blood, the Wine, the Roses” noch mal einen Langdoomer, der recht straight groovt und sehr facettenreichen Aaron-Gesang enthält. Und vor allem:die letzten 30 Sekunden sind purer geknüppelter (!)Schweden Death Metal mit Grunzvocals! Sie könnten also, wenn sie wollten… wollen sie aber nicht, und das ist auch gut so!

Auch wenn (zum Glück!) stilistische Neurungen ausbleiben, so ist “A Line of Deathless Kings” die schönste und dunkelste vertonte Traurigkeit seit… der letzten MY DYING BRIDE!

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

My Dying Bride 'A Line of Deathless Kings' Tracklist
1. To remain tombless Button MP3 bestellen
2. L'amour detruit Button MP3 bestellen
3. I cannot be loved Button MP3 bestellen
4. And I walk with them Button MP3 bestellen
5. Thy raven wings Button MP3 bestellen
6. Loves intolerable pain Button MP3 bestellen
7. One of beauty's daughters Button MP3 bestellen
8. Deeper down Button MP3 bestellen
9. The blood, the wine, the roses
My Dying Bride 'A Line of Deathless Kings' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 19,87 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 4,92 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 6,99 Online bestellen
MY DYING BRIDE - Weitere Rezensionen

Mehr zu MY DYING BRIDE