Terrorverlag > Blog > MY SHAMEFUL > …of Dust

Band Filter

MY SHAMEFUL - …of Dust

VN:F [1.9.22_1171]
My-Shameful-Of-Dust.jpg
Artist MY SHAMEFUL
Title …of Dust
Homepage MY SHAMEFUL
Label FIREBOX/ FIREDOOM
Veröffentlichung 31.05.2009
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
0.0/10 (0 Bewertungen)

Kann man sich etwas Schöneres vorstellen: Draußen weht ein eiskalter Sturm, der Kristalle aus glänzendem Schnee umherwirbelt und Dächer und Straßen mit einem dichten weißen Teppich umhüllt, während sich drinnen, bei Kerzenschein und Rotwein die Klänge einer tränenschweren Doomscheibe dick und düster auf das Herz legen.

Dank MY SHAMEFUL wird diese Vision nun endlich wieder Wahrheit, ohne dass man auf altbekannte Namen zurückgreifen muss. Es war ja schon immer ein gewisser Widerspruch, dass der Doom von Zerfall und Zersetzung sprach, aber gerade seine Klassiker, mangels ebenbürtiger junger Konkurrenz, im Regal keinen Staub ansetzten. Dabei begründet „…of dust“ weniger eine neue Schule und will gar nicht mehr sein als eine Reise durch die Straße der Erinnerungen – Revolution und Fortschritt überlässt man schön den Kollegen von der Techno- oder Frickelfraktion. Dafür wird sich hier jeder, der gerne das süße Blut ewig offener Wunden leckt, sofort zurechtfinden: Das Schlagzeug klopft stur den Takt, die Gitarren zerren und zurren, die Stimme wird zu einem Flüstergrunzen am Abgrund der Hölle. Das ist kein Herzschmerz, das ist der reinste Horror. Sami Rautio, für alles bis auf die Drums verantwortlich, wühlt in den intimsten, entlegensten Ecken seines Geistes nach Schmutz und Scham und vielleicht ist diese Scheibe gerade deswegen so erschütternd, weil ihr Horizont so eng und eingeschränkt ist. Immerhin lässt die Musik stets genug Platz für etwas Atemraum, für Orgel, Klavier und verhallte Gitarren. Und kein Song gleicht dem Anderen: Während sich manchenorts zwei simple Akkorde zu dramatisch aufgebauschte Epen steigern, münden die trägen Kopfnicker-Elegien auch schon mal im hymnischen, positiv-triumphierenden Finale.

Geschickt reizen MY SHAMEFUL die Grenzen des Genres aus, ohne dabei gleich einen CrossOver-Zirkus zu fabrizieren oder an Härte einzubüßen. Stattdessen sind diese acht Tracks durchweg vielschichtig, vielseitig und puristisch zugleich. Da dürfen die Klassiker gerne etwas Staub im Regal ansetzen.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

My Shameful '...of Dust' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 15,82 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 13,10 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 0,99 Online bestellen

Mehr zu MY SHAMEFUL