Terrorverlag > Blog > NATHAN GRAY > Feral Hymns

Band Filter

NATHAN GRAY - Feral Hymns

VN:F [1.9.22_1171]
NATHAN GRAY
Artist NATHAN GRAY
Title Feral Hymns
Homepage NATHAN GRAY
Label END HITS RECORDS
Veröffentlichung 19.01.2018
Leserbewertung
VN:F [1.9.22_1171]
9.0/10 (1 Bewertungen)

NATHAN GRAY werden die meisten als Frontmann der amerikanischen Posthardcore-Kapelle BOYSETSFIRE kennen, der er seit mehr als 20 Jahren vorsteht. Nach dem zwischenzeitlichen Aus der Band gründete er die Combo THE CASTING OUT und hat von 2011 bis 2015 parallel zu BOYSETSFIRE mit seinem Sohn Simon in der Metalcore-Gruppe I AM HERESY gespielt. Jetzt macht NATHAN GRAY etwas vollkommen anderes und zeigt sich mit „Feral Hymns“ von einer intensiven, mitreißenden und vor allem akustischen Seite. Kurz: das ganz große Pathos in reduziertem Ambiente.

„Feral Hymns“ fängt die Epik von BOYSETSFIRE perfekt ein, verbindet sie mit einem sehr persönlichen Einschlag des Sängers und bildet so die Quintessenz von Grays bisherigem Schaffen. Mit akustischer Gitarre und dichten Streichern erschafft die Posthardcore-Ikone eine bis jetzt ungeahnte Intimität und Atmosphäre, alles getragen von seiner einzigartigen Stimme, die bereits unzählige Fans auf ihrem Lebensweg geprägt hat. Herausstechend sind auch die Songs, in denen die Akustikgitarre überlagert wird von einer sanft elektrisierten zweiten Gitarre- eine Spielart, die unweigerlich an BILLY BRAGG erinnert und damit eine weitere wichtige Referenz zitiert. Stellvertretend für die nachhaltige Stimmung der Platte steht das Hall durchflutete „Echoes“, das Nathan selbst als dunkle Hymne beschreibt. Acht Stücke hat Gray extra für seinen Alleingang geschrieben. Mit „Across Five Years“ hat auch ein BOYSETSFIRE-Klassiker ein neues akustisches Gewand erhalten. Drei weitere Tracks stammen aus der CASTING-OUT-Ära. Namentlich „Quixote’s Last Ride“, „Ebbing of The Tide“ und „Alone“, die sich ebenfalls bestens in der neuen Darreichungsform machen. Mein persönlicher Favorit: das hochdramatische „Damascus“.

„Feral Hymns“ ist ein Meilenstein für NATHAN GRAY geworden: Die Erfüllung seines Traums vom Soloalbum. Alle zwölf Songs wurden aufgenommen und gemischt vom BOUNCING-SOULS-Gitarristen Pete Steinkopf im Little Eden Studio, dem Heimstudio der Band, wo bereits die (Solo-)Karrieren von DAVE HAUSE (THE REVIVAL TOUR) oder BRIAN FALLON (THE GASLIGHT ANTHEM) unter Petes wachsamen Augen begannen.

Dass die Fans von NATHAN GRAY es kaum erwarten können, ihren Held live mit seiner Akustikgitarre zu erleben, wird eindrucksvoll von der Tatsache unterstrichen, dass sämtliche Deutschland-Termine innerhalb kürzester Zeit ausverkauft waren.

Es ist noch kein Kommentar vorhanden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar.

Alle markierten Felder (*) müssen ausgefüllt werden.

Nathan Gray 'Feral Hymns' Tracklist
1. AS THE WAVES CRASH DOWN Button MP3 bestellen
2. ECHOES Button MP3 bestellen
3. WALK Button MP3 bestellen
4. BURN AWAY Button MP3 bestellen
5. WAYWARD GHOSTS Button MP3 bestellen
6. LIGHT & LOVE Button MP3 bestellen
7. ALONE Button MP3 bestellen
8. QUIXOTE'S LAST RIDE Button MP3 bestellen
9. ACROSS FIVE YEARS Button MP3 bestellen
10. EBBING OF THE TIDE Button MP3 bestellen
11. DAMASCUS
12. BLUE HEARTS & SHADES OF GREY Button MP3 bestellen
Nathan Gray 'Feral Hymns' online bestellen
Verkäufer Porto Preis
Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) Amazon.de NEU (ab EUR 20,00 Porto frei) € 3 € 13,49 Online bestellen
Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) Amazon.de Marktplatz (Gebraucht) € 3 € 9,49 Online bestellen
Amazon MP3 Downloads Amazon MP3 Downloads - € 9,99 Online bestellen

Mehr zu NATHAN GRAY